• Drucken

Autor Thema: Gemeinschaftsraum  (Gelesen 27580 mal)

Beschreibung: Hier trifft und unterhält man sich

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Aidan McIntyre

  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #180 am: 22.01.2018, 11:19:28 »
Aber so lange es keine Mikrotransaktionen gibt, ist doch alles ok. :wink:

Aber Lootboxen sind völlig in Ordnung!  :D
Aber ich denke auch, das spielt sich mit Sicherehit ein. Spätestens nach dem ersten Kampf sehen wir, ob irgendwo nachgebessert werden muss.  :wink:

Timothy Wilson

  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #181 am: 22.01.2018, 12:12:04 »
Ih Balancing-DLCs
"Yea, though I walk through the valley of the shadow of death I shall fear no evil: for I am the meanest bastard in the valley"

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #182 am: 22.01.2018, 18:39:59 »
mal gespannt wenn dann die richtigen Waffen vorgestellt werden was da so geht; bisher ist das ja nur Kinderspielzeug  :D

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #183 am: 22.01.2018, 18:45:49 »
Ich werd heute Abend noch ein paar ergänzen. ;)

Timothy Wilson

  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #184 am: 22.01.2018, 18:51:59 »
Wir brauchen mehr Napalm  :wub:
"Yea, though I walk through the valley of the shadow of death I shall fear no evil: for I am the meanest bastard in the valley"

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #185 am: 22.01.2018, 20:14:02 »
gibt es eigentlich einen festen Wert für kurze-, mittlere- und lange Distanz, oder hängt das von der jeweiligen Waffe ab?

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #186 am: 22.01.2018, 20:17:38 »
gibt es nur Feuerwaffen oder gibt es auch andere Schußwaffen wie z.B. so neumodige Bögen wie z.B. in der TV-Serie Arrow?

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #187 am: 22.01.2018, 20:23:27 »
Bögen gabs in den Spielen nicht...Die sind in Gefechten auch eher unpraktisch denk ich mir. Und die Distanzen dürften gleich bleiben, sonst wirds unübersichtlich. : o

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #188 am: 22.01.2018, 20:30:50 »
Bögen gibt's bei XCOM (Videospiel) nicht, aber es ist kein Problem welche zu ergänzen. Wäre für mich im ersten groben Gedankengang wie eine Pistole minus Merkmal "Klein" plus dem Merkmal "Leise". Fair?

Wegen Reichweiten: Es gibt keine fixen oder variablen Werte, denn ich möchte das System möglichst einfach halten. Wenn es zum Gefecht kommt, ist es mein Ziel, euch jeweils zu beschreiben, ob sich ein Ziel in kurzer, mittlerer oder weiter Entfernung aufhält. (Neben lange Distanz gibt es noch "Extrem" - was sowiel wie "man braucht etwas mit langer Reichweite und Scope, sonst ist ein Treffer unmöglich" bedeutet.)

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4853
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #189 am: 22.01.2018, 20:37:05 »
Reicht das aus? Syntax ist (dice)X mg(/dice). 1-3 wird ignoriert, 4-6en aufsummiert. Option f (wie fate) rollt alle 6en nochmal (und nochmal, und nochmal etc) und addiert die Erfolge dazu.

10mg10mg = (1, 2, 5, 2, 4, 4, 6, 4, 4, 5) Erfolge: 7
5mg5mg = (3, 4, 4, 3, 5) Erfolge: 3
6mg6mg = (2, 6, 4, 2, 6, 3) Erfolge: 3
10mg10mg f = (1, 1, 1, 3, 6, 5, 1, 1, 3, 6) & (5, 1) f Erfolge: 4
5mg5mg f = (4, 3, 2, 2, 1) f Erfolge: 1
3mg3mg f = (2, 3, 2) f Erfolge: 0
20mg20mg f = (5, 1, 5, 2, 1, 2, 5, 1, 1, 5, 5, 3, 3, 2, 6, 4, 4, 4, 2, 3) & (6) & (6) & (2) f Erfolge: 11

...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #190 am: 22.01.2018, 20:55:26 »
Super, ja das reicht aus! Fate werden wir in der Form nicht benutzen, aber diese Zusatzoption stört ja nicht. Danke für's Freischalten! :thumbup:

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4853
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #191 am: 22.01.2018, 21:04:03 »
War tatsaechlicher einfacher als befuerchtet, soviel Code musste ich gar nicht anpassen um die Wuerfel fuer die "neue" (2013 ... das ist 5 Jahre her ... WTF!?) Version anzupassen.

Dann viel Spass in eurer Runde :)
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

Timothy Wilson

  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #192 am: 22.01.2018, 23:53:03 »
Ich hab mir gerade die Waffenwerte angesehen- und find die Schrotflinte im Vergleich zum Scharfschützengewehr zu schwach. Würde daher "Schrot: +1 Schaden auf nahe Distanz" zum Ausgleich vorschlagen (Scharfschützengewehr hat Rüstungsignorierung, bessere Reichweite und den kritischen Treffer...). Und vll dem Scharfschützengewehr zum Ausgleich noch n Malus geben...? Langsam feuernd oder so (braucht im Spiel ja auch zwei AP zum Abfeuern). Oder den kritischen Treffer raus nehmen und den als Fähigkeit des scharfschützen ansetzen.

Edit: Das Sturmgewehr ist zum Scharfschützengewehr auch nicht in Balance. Wenn man da den Malus auf lange Distanz streichen würde würde es in meinen Augen passen- und den niedrigsten Schaden der Primärwaffen kompensieren.

« Letzte Änderung: 23.01.2018, 00:03:18 von Timothy Wilson »
"Yea, though I walk through the valley of the shadow of death I shall fear no evil: for I am the meanest bastard in the valley"

Timothy Wilson

  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #193 am: 23.01.2018, 00:05:16 »
Zuviel Editieren macht unübersichtlich- daher hier nochmal meine Idee vom Waffenbalancing.

Sturmgewehr

Ein kompaktes und vollautomatisches Mehrzweck-Militärgewehr. Gehört zu den meistverbreiteten Kriegswaffen der Menschheit und wird seit vielen Jahrzehnten auf nahezu jedem Schlachtfeld erfolgreich eingesetzt.

Schaden: 3-5
Effekt auf Rüstung: -
Eigenschaften: Laut, Offensichtlich, Zweihändig
Besonderheiten: Keine Mali auf keine Distanz


Schrotflinte

Eine gewöhnliche, moderne Schrotflinte. Kommt meist als Pump-Action-Version und im kompakten Bullpup-Design.

Schaden: 4-6
Effekt auf Rüstung: -
Eigenschaften: Laut, Offensichtlich, Zweihändig
Besonderheiten: 1 Maluswürfel auf mittlere Distanz  //  2 Maluswürfel auf lange Distanz // +1 Schaden auf kurze Distanz


Scharfschützengewehr

Ein langläufiges Gewehr mit gezogenem Lauf, konzipiert darauf, Ziele in großer Entfernung zu treffen. Kommt immer mit integriertem Zielfernrohr.

Schaden: 4-6
Effekt auf Rüstung: Ignoriert 1 Rüstungspunkt
Eigenschaften: Laut, Offensichtlich, Zweihändig
Besonderheiten: 1 Maluswürfel auf kurze Distanz 
« Letzte Änderung: 23.01.2018, 00:05:32 von Timothy Wilson »
"Yea, though I walk through the valley of the shadow of death I shall fear no evil: for I am the meanest bastard in the valley"

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #194 am: 23.01.2018, 00:14:38 »
Scharfschützengewehr ist die einzige Waffe, die keinen Malus auf lange Distanz hat und das ist auch so gewollt. Grundsätzlich will ich erst mal so nahe an den Werten des Videospiels bleiben wie möglich, denn dann brauch ich das Rad nicht neu erfinden. Das panzerbrechend des Scharfschützengewehrs habe ich allerdings selbst hinzugefügt, weil ich es passend fand. Vermutlich wäre es dann besser, den Schaden von 4-6 auf 3-5 zu reduzieren, um dieses Goodie zu kompensieren. Damit wären Sniper und Assault auch wieder näher zusammen. Der Shotgun gebe ich nicht noch einen Punkt mehr - die hat so schon am meisten und würde damit mehr Schaden machen als ne MG / Mingun und wäre on-par mit dem Raketenwerfer.

  • Drucken