• Drucken

Autor Thema: Gemeinschaftsraum  (Gelesen 27177 mal)

Beschreibung: Hier trifft und unterhält man sich

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1230 am: 30.09.2018, 19:39:41 »
Ich würd nur snipen, wenn du dich oder die Gegner einnebelst, siehst du doch nix mehr. ^^

Einfach warten, bis der Turm unser ist. Wir schwimmen rüber und im richtigen Moment gibt es dann Sniper / Turm-Action.
Dank sichtgerät macht mir der Rauch nichts aus, daher habe ich das ja überhaupt erst überlegt ob es sinnvoll ist

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1231 am: 30.09.2018, 19:45:06 »
Dann muss du aber näher ran, ich würde eher deine lange Distanz ausnutzen. Außerdem kriegen sie durch den Nebel dann defensive Boni und du willst ja vermutlich auch ein paar treffen. Rauch würde ich eher dann werfen, wenn wir uns zurückziehen.

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1232 am: 30.09.2018, 20:35:57 »
Dann muss du aber näher ran, ich würde eher deine lange Distanz ausnutzen. Außerdem kriegen sie durch den Nebel dann defensive Boni und du willst ja vermutlich auch ein paar treffen. Rauch würde ich eher dann werfen, wenn wir uns zurückziehen.

Rückzug wäre natürlich auch eine Option.

Daher fragte ich ja ob es offensiv Sinn macht. Habe auch eher überlegt mich ein zu nebeln, so das die anderen keinen Vorteil bekommen und es schwerer haben mich zu treffen.

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1233 am: 01.10.2018, 00:03:19 »
Nee, meinte jetzt wenn Kim und Jack mit Henry abhauen sollten. Wir müssen ja nicht die ganze Basis killen, nur Henry retten und dabei ein Spektakel veranstalten. ^^ Glaub als Sniper in Deckung ist getroffen werden nicht deine größte Sorge.

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1523
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1234 am: 01.10.2018, 00:13:23 »
Ich sehe, hier qualmen die Köpfe. :D

Wegen der Granaten: Das sind in der Regel Kontaktzünder ohne nennenswerte Verzögerung. Verzögerung könnte man natürlich herstellen, aber das entspricht nicht dem Standard und müsste gezielt konstruiert werden, was auf eure Situation nicht zutrifft, da ihr Standard-Equipment mitführt.

Und wegen der Zäune: Yo, die machen in erster Linie Alarm, wenn was durchgeht, was nicht durch soll. Gibt zwar auch abschottende Energiefelder, durch die man nicht durch kommt, aber damit habt ihr es aktuell nicht zu tun.

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1235 am: 01.10.2018, 07:04:16 »
jetzt stellt sich natürlich auch noch die Frage ... wie wollen wir Henry überhaupt finden? Was glaubt ihr wo er sich vielleicht aufhält?

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1236 am: 01.10.2018, 14:12:39 »
Irgendwo im Süden, da sind die Fahrzeuge ja angehalten.

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1237 am: 01.10.2018, 19:01:40 »
oder i dem Gebäude in das gerade der Trooper rein gehen will ...

Jack the Reaper

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1238 am: 01.10.2018, 20:18:54 »
Oder jemand hat mehr Glück beim würfeln als ich und versucht einfach auf diese Weise noch etwas herauszufinden.  :wink:

Zumindest eine grobe Ahnung wohin wir dann gehen wollen, sollten wir schon haben, bevor wir reinstürmen.

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1239 am: 01.10.2018, 21:41:57 »
Hätte jetzt nur keinen Sinn ergeben weil wir warten. Sonst wäre das so ein

"Wolltet ihr nicht da bleiben?" "Öhh" ;)

Tauschen wir uns erst mal aus, danach schauen wir notfalls noch mal nach. Aidan wird sich den Turm ja vermutlich auch ansehen wollen. Und Kim den See...Passt schon.

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1523
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1240 am: 03.10.2018, 20:57:28 »
@Jack: Definiere "ursprüngliche Position"?

Jack the Reaper

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1241 am: 03.10.2018, 21:09:11 »
Dort wo die anderen am warten sind?

Eigentlich zogen ja nur Jack und Jonny los, um das Lager auszulundschaften - Kim und Aidan warteten so lange an Ort und Stelle. Oder stehe ich jetzt komplett auf dem Schlauch?

Edit: scheint als wäre ich wirklich zu doof. Dachte Aidan und Kim sind sowieso ausreichend getarnt. Aber jetzt merke ich erst wie sinnlos mein Plan ist...
« Letzte Änderung: 03.10.2018, 21:11:24 von Jack the Reaper »

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1242 am: 07.10.2018, 15:57:34 »
ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch, ... aber ändert dieser Wachposten jetzt was an unserem Plan? Und vor allem wann wollen wir denn jetzt los schlagen? Gibt gibt das Startzeichen?

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1523
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1243 am: 07.10.2018, 17:23:23 »
Der Wachposten hält ein Auge auf die Straße und von dort nähert ihr euch der Mine. Jonny befindet sich gerade anderswo, aber wenn Jack, Kim und Aidan vorrücken wollen, müssen sie erfolgreich schleichen (ich gebe nen +1 Bonus darauf) oder sich irgendwas anderes einfallen lassen. (Die Wache war zuvor zwar in der Nähe, aber nicht aufmerksam genug, um zum Problem zu werden. Durch das Verstreichenlassen wertvoller Minuten hat sich das geändert.)
« Letzte Änderung: 07.10.2018, 17:23:55 von Cerebro »

Aidan McIntyre

  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1244 am: 08.10.2018, 12:04:19 »
Bei mir ist derzeit beruflich so einiges los. Komme also vermutlich erst wieder Mitte - Ende der Woche dazu etwas zu schreiben.
Würde mich freuen wenn sich jemand bereit erklärt Aidan bis dahin zu übernehmen.

  • Drucken