• Drucken

Autor Thema: Gemeinschaftsraum  (Gelesen 27572 mal)

Beschreibung: Hier trifft und unterhält man sich

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1275 am: 02.11.2018, 14:29:39 »
Richtig, das würde nicht viel bringen. Das Team ist mit konventionellen Waffen unterwegs und feuert damit auf High-Tech Fahrzeugpanzerung - das ist so, als würdest du mit einer AK 47 auf einen Panzer schießen. Der Grenadier hat hier thematisch noch am ehesten was zu melden, aber mit einem normalen M60-Verschnitt macht man auch da keinen gewaltigen Unterschied. Hier treffen schlichtweg zwei Technologiestufen aufeinander. (Wenn der Grenadier ein Magnetgeschütz hätte, würde das z. B. schon anders aussehen.)

Wenn ihr nah genug rankommt, könntet ihr eventuell ne Granate in eine Schwachstelle (Triebwerk etc.) befördern, aber das ist von eurer aktuellen Position keine Überlegung wert. Mit viel gutem Willen könnte der Sniper noch eine kleine Schwachstelle ausfindig machen - aber viel Glück beim Treffen, denn das würde in Maluswürfel ausarten und ist denke ich aus taktischer Sicht einfach nicht sinnig. (Wenn auch sicherlich sehr hilfreich, FALLS es denn klappen würde. Aber ich will kein Gemecker wegen zu schlechter Chancen hören. :P)
« Letzte Änderung: 02.11.2018, 14:30:39 von Cerebro »

Jack the Reaper

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1276 am: 02.11.2018, 17:16:30 »
Aidan, du darfst von mir aus das Fest eröffnen!  :twisted:

"Par Saint Georges - vive la cavalerie!"

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1277 am: 02.11.2018, 19:08:54 »
Trau mich gerade kaum reinzuschauen.

Klappt bestimmt, gogo. :D

Kim Lee

  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1278 am: 11.11.2018, 11:02:43 »
Soo...Also Aidan fängt an und schießt auf den Transporter?

Vielleicht kann er den Turm ja so einstellen, dass er darauf ballert bis es kaputt geht - und danach andere Ziele angeht?

Wer übernimmt den Trooper vor dem See? (wie weit ist der überhaupt entfernt?)





 

Aidan McIntyre

  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1279 am: 11.11.2018, 15:41:36 »
Sorry, dass in letzter Zeit so wenig von mir kommt. Beruflich geht bei mir ileider mmer noch alles drunter und drüber und zuhause noch deswegen auch so einiges liegen. Was müsste ich denn würfeln wenn ich mit dem Geschützturm das Fluggefährt flugunfähig schießen möchte?

Jack the Reaper

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1280 am: 11.11.2018, 15:49:01 »
Ich gehe davon aus, dass der Trooper nicht einfach unbeirrt seinen Weg fortsetzen wird, wenn das Feuer eröffnet wurde. Falls doch, kann sonst Jack versuchen den Kerl zu erledigen. Würde aber gerne zuerst in die Basis rein, bevor wir die Aufmerksamkeit auf uns ziehen.

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1281 am: 11.11.2018, 19:19:10 »
Sorry, dass in letzter Zeit so wenig von mir kommt. Beruflich geht bei mir ileider mmer noch alles drunter und drüber und zuhause noch deswegen auch so einiges liegen. Was müsste ich denn würfeln wenn ich mit dem Geschützturm das Fluggefährt flugunfähig schießen möchte?

Wenn du ihn steuerst: Ganz normaler Angriff, aber mit dem Schaden des Turms (steht ingame in der Fußnote). Wenn du den Turm autark schießen lässt, übernehm ich das Würfeln. Ob ein Treffer für Flugunfähigkeit beim Transporter reicht, hängt vom Wurf ab - selbstverständlich ist das nicht.
« Letzte Änderung: 12.11.2018, 10:24:25 von Cerebro »

Aidan McIntyre

  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1282 am: 12.11.2018, 08:34:44 »
Dann würde ich nun sagen, dass Jack und Kim darauf würfeln ob sie es ungesehen um den Zaun herum schaffen.
Falls der Trooper sie erwischt, soll Jonny ihn abknallen. Da spätestens dann sowieso der Alarm ausgelöst wird, lass ich den Geschützturm losrattern und folge euch möglichst zeitnah auf die andere Seite.

Deal?

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1283 am: 12.11.2018, 10:30:06 »
Da der Trooper genau diese Ecke im Blick hat, würde ein normales "sich unbemerkt nähern" schon ein "Ja, und" erfordern. Bedenke: Der läuft den Rand eines Gewässers ab, aus dem dann plötzlich zwei Gestalten auftauchen. Wie soll er das nicht merken - und wer sich aus dem Wasser kämpft, ist ne gewisse Zeit auch nicht gerade flink und heimlich. Entweder ihr lenkt den Trooper ab oder wartet, bis er sich verzieht. Für alles andere sehe ich wenig Aussicht auf Erfolg.
« Letzte Änderung: 12.11.2018, 10:32:26 von Cerebro »

Jack the Reaper

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1284 am: 13.11.2018, 23:26:26 »
Was ist denn verkehrt daran zuerst mit dem Turm zu ballern, damit alle von ADVENT abzulenken und in diesem günstigen Moment unbemerkt einzufallen?

Ich befürchte, dass wir diese Patrouille nicht mit einer einzigen Salve erledigen können. Und sollte der Typ noch eine Warnung abgeben können, kümmern sich plötzlich ein paar mehr der Kerle um den See und wir kommen gar nicht mehr rein.

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1285 am: 14.11.2018, 02:40:48 »
Wenn der Turm anfängt zu schießen, geht die Aufmerksamkeit auf den Turm - und der steht nicht weit weg vom Gewässer. Heimlich an Land gehen, wird damit nicht einfacher. Sicher sind die Trooper im Lager erst mal nicht mit euch beschäftigt, aber sie gucken dann in die richtige Richtung...

Jonny Silver "Bullseye"

  • Beiträge: 453
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1286 am: 14.11.2018, 06:50:00 »
und wenn ich erst für etwas Verwirrung sorge? Also z.B. die Stapler Fahrer unter Beschuß nehme? Vielleicht haben wir Glück und das blockiert dann den Ladevorgang wenn ich im richtigen Moment abdrücke, so das z.B. mind. einer der Stapler mitten auf der Rampe stehen bleibt.

Die dürften doch eigentlich recht einfache Ziele abgeben und auch nicht besonders geschützt sein.

Dann sollte doch die Konzentration auf das Zentrum des Lagers gerichtet sein, dann könnt Ihr an Land gehen, danach kann dann der Turm das Feuer eröffnen.

Cerebro

  • Moderator
  • Beiträge: 1539
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1287 am: 14.11.2018, 09:25:33 »
Nun, die Idee ist sehr gut, allerdings solltest du folgende Punkte beachten:

Die Stapler sehen nicht aus wie unsere klassischen Gabelstapler und sind komplett geschlossen. Ich würde dem Fahrer daher Deckung geben, denn er ist für dich zwar zu erahnen, aber effektiv unsichtbar. Alternativ kannst da aber zuvor deine Wahrnehmung testen und bei Erfolg kann Jonny eine Schwachstelle am Fahrzeug unter Beschuss nehmen, die das Vehikel ebenfalls stoppt.

Zweiter Punkt: Das Snipergewehr hat die Attribute Laut und Offensichtlich, sprich wenn du anfängst zu ballern, weiß die ganze Basis was los ist, auch wenn sie nicht sofort deine Position kennen. Ohne sonstige Ablenkung (z. B. Turm) werden sie alles darauf konzentrieren, den Schützen zu lokalisieren und um von den Büschen ins Wasser und dann jenseits des Zaunes wieder an Land zu gehen, würde ich mal mindestens ein bis zwei Minuten ansetzen - während dieser Zeit hockst du dann (allein gegen alle) auf dem heißen Stuhl.
« Letzte Änderung: 14.11.2018, 09:27:13 von Cerebro »

Tossorn

  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1288 am: 14.11.2018, 13:50:25 »
Hallo alle zusammen,

Cerebro hatte mir gesagt ich sollte mich hier mal als potentiellen 5. Spieler vorstellen. Nachdem es in meiner Pathfindergruppe deutlich langsamer vorangeht hatte ich mal in den Organisationsthread reingeschaut ob es noch eine Gruppe gibt die jemanden sucht und war über euch gestolpert.
Ich selbst finde das Setting sehr interresant (ich habe die neuen XCom Spiele beide gespielt) und würde gerne mitmachen, wenn ihr denn eine 5. Person wollt.

Grüße
Tossorn

Aidan McIntyre

  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Gemeinschaftsraum
« Antwort #1289 am: 14.11.2018, 14:33:36 »
Hallo Tossorn,

also wegen mir darfs sehr gerne wieder eine 5. Person sein.  :wink:
Wir waren zu Beginn auch 5 Personen, bis unser  Gruppenleader aufgrund von Inaktivität beim letzten Kampf leider verstorben ist.
Ich denke eine 5. Person würde uns sehr gut tun und ich würde mich freuen, wenn du mit einsteigen würdest.

  • Drucken