• Drucken

Autor Thema: Gefangen im Malstrom  (Gelesen 94061 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Phekda

  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1440 am: 10.04.2021, 19:22:15 »
Mh, ich halte mich mal zurück. Eure Szene sollte zuerst gelöst werden.

1 oder 2 wären da wirklich gut.

Ansonsten hatte ich schon überlegt Phekda schlichtende Worte sagen zu lassen aber das lößt sich ja vielleicht gerade.

Wiesel

  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1441 am: 10.04.2021, 19:29:47 »
Das mit den Riesen wär schon eine Motivation, dazu müsstet ihr ihm überzeugen. Er ist gerade nach langer Zeit in seine Heimat zurückgekehrt und würde sie schon verteidigen wollen. Von deinen Varianten würden mir eins oder zwei am besten gefallen. Ich glaube auch, dass beides gut funktioniert. Da lasse ich dir dann freue Wahl.

Oh Gott, wenn man vom Handy aus schreibt ...

Also 1 und 2 würden funktionieren; alternativ kann ich in einer dritten Variante ggf. von einer Gefahr überzeugt werden, ich würde aber die ersten beiden favorisieren. Dass ihr das mit den Riesen ernst meint, merke ich dann schon.

Kara Stendahl

  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1442 am: 10.04.2021, 19:54:02 »
Hab keinen Anlass zum Überzeugen. Hab's so versucht.  :-|

Phekda

  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1443 am: 10.04.2021, 22:51:56 »
Ich find es gut. Ist augenscheinlich Variante 3 aber du gehst auch über in Variante 2 ohne Wiesel in die Ecke zu drängen. Sehr schön.

Kara Stendahl

  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1444 am: 10.04.2021, 23:02:30 »
Dachte aufziehen allein könnte schnell kippen. Jetz sollte es weiterlaufen können  :happy:

Fiona

  • Beiträge: 2041
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1445 am: 10.04.2021, 23:28:46 »
Denn ihr habt (aus Wiesels Sicht) nur Phekda gefragt, ob er sich euch anschließen möchte ("ein weiteres Schwert").

Eigentlich hat Phekda uns gefragt, bzw. es angeboten. ;-)

Bzgl. Riesen und glauben oder nicht glauben, immerhin dürften zumindest bei Kara auch ein paar Trophähen zu sehen sein, die von einem der Riesen stammten.

Fiona

  • Beiträge: 2041
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1446 am: 10.04.2021, 23:38:02 »
Das mit den Riesen wär schon eine Motivation, dazu müsstet ihr ihm überzeugen. Er ist gerade nach langer Zeit in seine Heimat zurückgekehrt und würde sie schon verteidigen wollen. Von deinen Varianten würden mir eins oder zwei am besten gefallen. Ich glaube auch, dass beides gut funktioniert. Da lasse ich dir dann freue Wahl.

So richtig weiter sind wir in dem Punkt ja irgendwie auch jetzt immer noch nicht.

Eigentllich braucht es einen Grund, dass entweder Wiesel sich die Sache näher anschauen will, und eben fragt, ob er sich uns anschließen kann, weil es ihn dann doch interessiert, ob da nicht doch etwas dran ist. Oder es braucht einen Grund, warum Fiona und/oder Kara eben Wiesel fragen, ob er nicht mitkommen will.

Aber, wo ich das jetzt so schreibe, hätte ich eine andere Idee, wie man da vielleicht hinkommen könnte. :)

Phekda

  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1447 am: 11.04.2021, 00:11:18 »
Ich habe mal unterstützt ^^ (hoff ich zumindest)

Wiesel

  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1448 am: 11.04.2021, 00:12:06 »
@Blutschwinge: ich hatte dir noch eine pn zur Ausrüstung geschickt.

Kara Stendahl

  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1449 am: 11.04.2021, 09:45:18 »
Wie wollen wir es mit den Pferden halten? Derweil zu zweit auf jeweils einem, bis wir was organisieren können?

Phekda

  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1450 am: 11.04.2021, 10:06:44 »
Ja, auch wenn genug Gold da wäre, es ist stilischer find ich. Vom Pferd kämpfen kann mein Char eh nicht wirklich

Wiesel

  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1451 am: 11.04.2021, 10:34:11 »
Ich bin schnell zu Fuß und habe eh nichts, was das Pferd Tagen könnte ;)

Bin aber noch dabei, das mit der Ausrüstung final abzuklären. Vielleicht habe ich ja doch noch ein Pferd, es irgendwo rumsteht.

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 2090
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1452 am: 11.04.2021, 15:12:21 »
@Blutschwinge: ich hatte dir noch eine pn zur Ausrüstung geschickt.
Die Antwort ist raus.

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 2090
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1453 am: 11.04.2021, 15:13:51 »
Die Pferde müsst ihr im Moor führen, könnt also nicht reiten, bis ihr wieder festen Boden unter den Hufen habt.

Kara Stendahl

  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1454 am: 11.04.2021, 18:01:43 »
Dann können wir ja abwechselnd führen  :D

  • Drucken