• Drucken

Autor Thema: Gefangen im Malstrom  (Gelesen 42272 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kara Stendahl

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1605 am: 11.11.2021, 14:55:16 »
schade, hätte sicher lustig ausgesehen  :D

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 2024
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1606 am: 11.11.2021, 15:52:59 »
Schonmal Hammerwerfen gesehen, wenn du ihn am Bein packst... Aber wahrscheinlich ist der Gang dafür nicht breit genug :wink:

Fiona

  • Beiträge: 1992
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1607 am: 11.11.2021, 16:16:08 »
Wenn wir ihn nochmal separat anseilen, sollte das ja einigermaßen sicher sein. :)

Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1608 am: 11.11.2021, 16:17:16 »
Wiesel hat mehrere Vorteile:

Zitat
- Step of the Wind. You can spend 1 ki point to take the Disengage or Dash action as a bonus action on your turn, and your jump distance is doubled for the turn.

Die Regel zum Long Jump besagt:
Zitat
Long Jump. When you make a Long Jump, you cover a number of feet up to your Strength score if you move at least 10 feet on foot immediately before the jump. When you make a standing Long Jump, you can leap only half that distance. Either way, each foot you clear on the jump costs a foot of Movement.

Wiesel hat Strength 12, d.h. könnte 3,60 springen. Aus dem Stand 1,80. Verdoppelt durch den Ki-Punkt sind wir dann wieder bei 3,60 aus dem Stand bzw. 7,20 im Laufen.
Wenn der Meister Dex statt Str erlaubt, wären es jeweils 50% mehr, da würde Wiesel aus dem Stand noch 5,40 erreichen.

Ich mache auch gerne eine Akrobatik oder auch Athletik-Probe. Dazu ist (auch wenn das regeltechnisch nichts ausmacht) noch anzumerken, dass Wiesel eine Bewegungsrate von 50 ft hat. Der Anlauf wäre also schon schnell ;)

Dazu hat Wiesel den Vorteil, dass er reduzierten Fallschaden erhält. Ich würde das mal so interpretieren (aber das müsste der Meister bestätigen, dass er mit einem Seil um den Bauch, wenn er die andere Seite verfehlt und dann an der Wand aufprallt, auch reduzierten Schaden erhält ...

Auf der anderen Seite sind die Bedingungen halt alles andere als optimal, aber ich wäre optimistisch, dass Wiesel das hinbekommt.


Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1609 am: 11.11.2021, 16:23:15 »
Ich vermute, nach unserem Kampf haben wir eine Long Rest gemacht, oder? Sonst hab ich keine Ki-Punkte ...

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 2024
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1610 am: 11.11.2021, 18:29:45 »
Ich vermute, nach unserem Kampf haben wir eine Long Rest gemacht, oder? Sonst hab ich keine Ki-Punkte ...

Ihr hattet eine short rest,bevor ihr losgegangen seid. Aber ihr seid schon ziemlich lange unterwegs, daher wäre es jetzt durchaus eine passende Zeit für eine längere Rast.

Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1611 am: 11.11.2021, 19:02:44 »
Dann wäre mein Vorschlag, dass wir ein Stück zurück gehen, außerhalb von der Dunkelheit, und dort ein Lager aufschlagen. Und wenn wir dann ausgeruht sind versuchen, auf die andere Seite zu kommen.

Fiona

  • Beiträge: 1992
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1612 am: 11.11.2021, 19:24:22 »
Reicht die Short Rest nicht? Ki bekommst Du doch auch da wieder. Oder fehlt irgendwem etwas Signifikantes? Fiona ist taufrisch. :)

Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1613 am: 11.11.2021, 22:31:22 »
Stimmt, Ki kriege ich ja nach einer Short Rest auch. Das war mir entfallen. Dann brauch ich auch keine Pause.

Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1614 am: 12.11.2021, 14:07:02 »
@Blutschwinge: Was wäre deine regeltechnische Umsetzung eines solchen Sprungs?

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 2024
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1615 am: 12.11.2021, 18:57:41 »
@Blutschwinge: Was wäre deine regeltechnische Umsetzung eines solchen Sprungs?

Würfeln ;-) So wie ich die Regeln verstdehe muss man gar nicht würfeln, aber die Situation ist ja eine Andere durch die Dunkelheit. Fionas Zauber gibt dir Advantage, das ersetzt das Disadvantage der Dunkelheit. Du machst also einen normalen Wurf. Die Entfernung berechne bitte nach deinem Stärkewert, auch wenn du mit Akrobatik springen möchtest. Und du solltest nicht aus dem Stand springen, das erscheint dir zu unsicher.
« Letzte Änderung: 12.11.2021, 18:58:39 von Blutschwinge »

Phekda

  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1616 am: 14.11.2021, 21:09:09 »
XD bin gespannt ob das Klappt.

-----

Ab 3.12. bis 9.1. werde ich nur sporadisch Internet haben und antworten können etwas dauern.

Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1617 am: 15.11.2021, 16:12:47 »
Ich werde definitiv nicht aus dem Stand springen.
Also Stärke, aber mit Proficiency. Statt +7 dann +4, richtig?

Fiona

  • Beiträge: 1992
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1618 am: 15.11.2021, 16:53:47 »
Die Entfernung richtet sich nach der Stärke, ich denke Du nimmst trotzdem die +7 von Akrobatik. Zumindest verstehe ich Blutschwinge so. :)

Wiesel

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Gefangen im Malstrom
« Antwort #1619 am: 16.11.2021, 01:00:38 »
Ok, dann wären es 15 statt 12, die Entfernung wie oben berechnet 7,20. Davon geht ca ein halber Meter ab als Sicherheit beim Absprung, blieben immer noch 6,70.

  • Drucken