• Drucken

Autor Thema: Episode III - Der lange Pfad zum Ziel  (Gelesen 12948 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Barret Amon

  • Beiträge: 727
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #135 am: 28.08.2018, 17:41:28 »
Barret versuchte erneut, den Funk der anderen zu stören, aber auch diesmal klappte es nicht.
« Letzte Änderung: 30.08.2018, 09:52:47 von Barret Amon »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16647
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #136 am: 28.08.2018, 18:04:12 »
Die Transporter setzten ihr Sperrfeuer fort, aber wieder landeten sie keinen Treffer, obwohl sogar eine Rakete auf das mandalorianische Krieg zusauste, der Fox ohne allzu große Probleme ausweichen konnte. Diese Männer und Frauen auf den anderen Schiffen waren vieles, aber offenbar keine gut ausgebildeten Kampfpiloten. Denn auch der verbliebene Jäger konnte keinen entscheidenden Treffer landen. Die Transporter setzten noch stumpf ihren Kurs Richtung Ordeal fort.
Gefährlicher waren allerdings die drei anderen Sternenjäger, die jetzt in Waffenreichweite waren ihre Laser in Richtung der Turbolaser der Ordeal abfeuerten. Trotz der aktivierten Schilde nahmen diese zwei üble Treffer hin und es würde nicht lange dauern, dann würden sie vollständig ausfallen.[1]
 1. Die zwei Treffer geben :sws::sws: auf alle Angriffe mit den Turbolasern. Mit zwei weiteren Treffern wird das Waffensystem weitgehend unbrauchbar.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16647
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #137 am: 28.08.2018, 18:08:41 »
Verteidigt die Ordeal

Runde 3

Spielerintiative[1]
Gegnerinitiative

Fox Piloting-SKill: :swp::swp::swa::swa:, sie hat außerdem Skilled Jockey 2 (minus :sws::sws:) und Full Throttle.
Wenn ihr Werte von Asen Sulk für irgendwelche Aktionen braucht, fragt bitte nach.

Gegner
Leichter Transporter (A) (Anzeigen)
Schwerer Transporter (B) (Anzeigen)
Sternenjäger 1 (Anzeigen)
Sternenjäger 2 (Anzeigen)
Sternenjäger 3 (Anzeigen)
Sternenjäger 4 (Anzeigen)
Sternenjäger 5

Situation:
Alles, was außerhalb von Short Range der Ordeal ist, ist dichtes Asteroidefeld, Piloting-Checks hier bekommen ein Upgrade, aber einem Speed von 2, für jeden weiteren Speedpoint über 2 gibt es außerdem :sws:.
Die Turbolaser der Ordeal sind beschädigt und bekommen :sws::sws:, zwei weitere direkte Treffer und sie fallen aus.
 1. Ihr könnt alle hier normal handeln und ihr dürft auch entscheiden, was die Schiffe so machen und bitte auch für die Würfeln.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Woh Zsar

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #138 am: 29.08.2018, 09:02:36 »
Fox hielt die Fist of Honor weiter in der Nähe des Transporters. Sie waren vollkommen auf ihren Kampf mit dem Transporter und dem zweiten Sternenjäger beschäftigt. Wieder zuckte das fordere Geschütz zuerst. Nakoa hatte sich so langsam auf das Antriebssystem eingeschossen. Die Bolzen trafen zielsicher das Antriebssystem des Transporters. Dafür, für das lange diese Position halten und weil Nakoas Schuss wieder die Systeme des Kampfschiffes voll auslasteten, hat siw Crew des Transporters sicher rausgefunden, wo sie das Kriegsschiff treffen müsste.[1]
Unterdes konzentrierte sich Tula am anderen Geschütz der Fist of Honor auf den nächsten angreifenden Sternenjäger. Die Macht war der stummen Frau wohl sehr gesonnen, denn ihre Plasmageschosse trafen wieder das Ziel mit vollem Erfolg. Der Sternenjäger löste sich in einer Explosion auf. So hatte Fox wieder mehr Platz zum Manövrieren und es gab ein neues mögliches Ziel.[2]

 1. Manover: Position beim Transporter Halten
Angriff: Nakoa auf Transporter B:Treffer 6+3E-4A = 5 Schaden
 :swthreat: :swthreat: zu :swb: für den Tranzporter B auf die FoH
 :swthreat: Für 1 system strain
 2. Angriff auf Sternenjäger 4 durch Tula: Treffer 6+2E-2A = 6 Schaden -> Ziel zerstört
 :swadvantage: :swadvantage: zu :swb: für FoH auf nächsten Pilot, Gunnery, Computers oder Mechanics check
« Letzte Änderung: 29.08.2018, 09:17:44 von Woh Zsar »

Barret Amon

  • Beiträge: 727
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #139 am: 30.08.2018, 15:05:09 »
Als ihr Schiff von einem der Treffer kräftig durchgeschüttelt wurde, ging Derek zu einem der Terminals. "Versuche eine automatische Reparatur, kümmere du dich um die Schilde" rief er Barret zu, der immernoch an einem der Terminals stand und versuchte herauszufinden, was er falsch gemacht hatte.

Beide legten sofort los, denn auch wenn sie das leuchten des Schiffes gesehen hatten, das zerstört worden war, wussten sie, dass immernoch genug andere Schiffe dort draußen waren. "Doch nur einfach Diebe" murmelte Barret mehr zu sich selbst als zu Derek und versuchte, die Schilde zu verstärken. Wieder musste er aber erkennen, dass er zu wenig Ahnung von all diesen technischen Dingen hatte, denn es wollte schon wieder nicht gelingen[1].

Derek ging es aber auch nicht besser, zumindest schloss Barret das aus dem lauten Fluchen, das kurz darauf zu hören war[2].
 1. Fehlschlag
 2. Fehlschlag

Woh Zsar

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #140 am: 30.08.2018, 16:38:11 »
Woh Zsar lief es eiskalt den Rücken hinhunter. Der Treffer hatte gesessen und ihnen blieb wohl nur noch dieser Schuss, wenn diese Samler wieder so ein Glück hatten. Also konzentrierte er sich wieder auf den Transporter. Von irgendwo her bekam das System zusätzliche Energie und die Zielerfassung funktionierte deutlich besser. Der folgende Schuss war gut, aber bei weiten nicht so durchschlagskräftig wie der zuvor.[1]
 1. Angriff Transporter B: Erfolg 9+1E-4 = 6 Schaden
Ein  :swadvantage: durch Woh krit ausgelöst
Zwei :swadvantage: durch Barret noch zur Verfügung
« Letzte Änderung: 30.08.2018, 16:59:22 von Woh Zsar »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16647
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #141 am: 30.08.2018, 19:27:19 »
Das Gefecht lief alles andere als gut für die Angreifer. Schon zwei der fünf Jäger waren zerstört und die Turbolaser der Ordeal trafen einen der Schildgeneratoren des schweren Transporters mit ihrer Turbolasersalve. Das Schiff ächzte schon merklich und wurde langsamer. Aber die Mannschaft feuerte jetzt aus alle Rohren. Einige Lichter an dem Schiff gingen aus, aber dafür saßen die abgegebenen Schüsse. Gleich zwei Treffer erwischten die Fist, einer davon war eine Rakete, deren Sprengkopf ohne Probleme durch die Panzerung des Schiffes schlug.[1] Eine weitere Rakete aus den Frontwerfern gefeuert traf die Turbolaser und die darauf feuernden Sternenjäger erwischten das Geschütz ebenfalls, sodass die Systeme jetzt endgültig durchbrannten und das Geschütz fürs erste nutzlos war.[2]
 1. 2 Treffer: 6 - 4 Armor = 2 Hull Trauma, 7 - 0 Armor (da 4 Breach) = 7 Hull Trauma
 2. Die Turbolaser lassen sich jetzt nicht mehr ohne weiteres reparieren.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16647
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #142 am: 30.08.2018, 19:29:56 »
Verteidigt die Ordeal

Runde 4

Spielerintiative[1]
Gegnerinitiative

Fox Piloting-SKill: :swp::swp::swa::swa:, sie hat außerdem Skilled Jockey 2 (minus :sws::sws:) und Full Throttle.
Wenn ihr Werte von Asen Sulk für irgendwelche Aktionen braucht, fragt bitte nach.

Gegner
Leichter Transporter (A) (Anzeigen)
Schwerer Transporter (B) (Anzeigen)
Sternenjäger 1 (Anzeigen)
Sternenjäger 2 (Anzeigen)
Sternenjäger 3 (Anzeigen)
Sternenjäger 4
Sternenjäger 5

Situation:
Alles, was außerhalb von Short Range der Ordeal ist, ist dichtes Asteroidefeld, Piloting-Checks hier bekommen ein Upgrade, aber einem Speed von 2, für jeden weiteren Speedpoint über 2 gibt es außerdem :sws:.
Die Turbolaser der Ordeal sind ausgefallen.
 1. Ihr könnt alle hier normal handeln und ihr dürft auch entscheiden, was die Schiffe so machen und bitte auch für die Würfeln.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Woh Zsar

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #143 am: 31.08.2018, 07:30:58 »
Das regelrechte Sperrfeuer hatte dem kleinem Kriegsschiff gut zugesetzt. Fox am steuer fluchte und als das Schiff von den Einschlägen erschüttert wurde, lief es aölen kalt den Rücken runter. Leider hatte der letzte Treffer Tulas hinteres Geschütz erwischt. Die Stumme Twilek sah ziemlich wütend aus, als sie von der Geschützkontrolle abdampfte.
Unterdes schoss Nakoa auf den vorbeifliegenden Transporter, als dieser genau in seinem Zielfeld war. Vergebens, die Blasterschüsse flogen vorbei.[1]
 1. Angriff daneben

Barret Amon

  • Beiträge: 727
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #144 am: 01.09.2018, 15:47:25 »
Derek  schimpfte laut und versuchte ein weiteres mal, die Schilde zu verstärken. Diesmal hatte er mehr Glück[1].

Barret hatte weniger Glück. Er versuchte erneut die automatische Reparatur der betroffenen Sektionen zu aktivieren, aber wieder hatte er keinen Erfolg.
 1. 2 Erfolge
« Letzte Änderung: 01.09.2018, 15:48:02 von Barret Amon »

Woh Zsar

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #145 am: 02.09.2018, 14:50:53 »
Derweil gingen von der Fist of Honor eine zweite Salve auf den anderen Transporter los. Doch auch diese folgen weit am Schiff vorbei. Noch dazu belasteten sie das Energiesystem des angeschlagenen Kampfschiffes.[1]
 1.  Angriff auf Transporter A - daneben
:swthreat: wird zu -1 system strain

Woh Zsar

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #146 am: 02.09.2018, 15:16:53 »
An Bord der Ordeal schlug Woh Zsar wütend an die Wand neben dem der Waffenkontrolle. Nun war wid Fist of Honor auf sich gestellt. Frustriert blickte er auf die noch laufenden Sensoren und erkannte schnell ein paar Einzelheiten des Transporters. Leider etwas spät.[1]
 1. Scan the Enemy Erfolg mit  :swsuccess: :swsuccess:
 :swadvantage: zu einen Boost auf den nächsten Pilot, Gunnery, Computers oder Mechanics check
« Letzte Änderung: 03.09.2018, 07:58:52 von Woh Zsar »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16647
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #147 am: 05.09.2018, 09:24:45 »
Die Jäger wandten sich jetzt, da die Turbolaser zerstört waren, vollständig von der Ordeal ab und änderten ihren Kurs in Richtung des zweiten Schiffes, das bisher schon so erfolgreich ihre Kollegen abgeschossen hatte. Und während zwei Lasersalven nutzlos durch das All zuckten, traf die dritte erfolgreich die schwere Panzerung der Fist of Honor.[1] Sie hatte inzwischen recht deutlichen Schaden erlitten und langsam aber sicher wurde es brenzlig. Doch immerhin änderte einer der Transporter seinen Kurs, um zu der Luftschleuse an Steuerbord zu gelangen - ohne zu wissen, dass das diejenige war, die Derek zugeschweißt hatte. Hier würde es also so oder so ein wenig länger dauern, anzudocken. Die Backbordluftschleuse, vor der der anderen Transporter jetzt Stellung bezog, funktionierte allerdings und wenn die Fist of Honor es nicht verhindern konnte, dann würden hier wohl bald Eindringlinge in das Schiff gelangen.
 1. 1 Treffer für je 7 - 4 Armor = 3 Hull Trauma
« Letzte Änderung: 05.09.2018, 09:27:56 von Idunivor »
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16647
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #148 am: 05.09.2018, 09:26:58 »
Verteidigt die Ordeal

Runde 5

Spielerintiative[1]
Gegnerinitiative

Fox Piloting-SKill: :swp::swp::swa::swa:, sie hat außerdem Skilled Jockey 2 (minus :sws::sws:) und Full Throttle.
Wenn ihr Werte von Asen Sulk für irgendwelche Aktionen braucht, fragt bitte nach.

Gegner
Leichter Transporter (A) (Anzeigen)
Schwerer Transporter (B) (Anzeigen)
Sternenjäger 1 (Anzeigen)
Sternenjäger 2 (Anzeigen)
Sternenjäger 3 (Anzeigen)
Sternenjäger 4
Sternenjäger 5

Situation:
Alles, was außerhalb von Short Range der Ordeal ist, ist dichtes Asteroidefeld, Piloting-Checks hier bekommen ein Upgrade, aber einem Speed von 2, für jeden weiteren Speedpoint über 2 gibt es außerdem :sws:.
Die Turbolaser der Ordeal sind ausgefallen.
Am Ende der nächsten Runde werden sowohl Transporter A als auch Transporter B erfolgreich angedockt haben. Transporter A steht allerdings vor einer zugeschweißten Luftschleuse, sodass sie hier erst irgendwie durchkommen müssen.
 1. Ihr könnt alle hier normal handeln und ihr dürft auch entscheiden, was die Schiffe so machen und bitte auch für die Würfeln.
« Letzte Änderung: 05.09.2018, 09:29:08 von Idunivor »
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Woh Zsar

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #149 am: 05.09.2018, 10:31:16 »
Woh Zsar verfolgt an seinen Sensoren das Geschehen draußen. Es war klar, dass die Schatzjäger auf die Fist of Honor losgehen würden, sobald ihr eigentliches Ziel kampfunfähig war. Nun hieß es den Entertrup so klein wie möglich zu halten. Also öffnete er einen Kanal zur Fist of Honor, und teilte ihnen seine Erkenntnis über den schwer beschädigten Transporter mit. Ein Schuss und er war Bewegungsunfähig. Dann verließ er seinen Posten und machte sich auf den Weg zur Andockschleuse.

  • Drucken