• Drucken

Autor Thema: Episode III - Der lange Pfad zum Ziel  (Gelesen 18700 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xiara

  • Beiträge: 1785
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #480 am: 04.01.2020, 17:57:42 »
Xiara holte den Leuchtstab aus ihrer Überlebensausrüstung und befestigte diesen an ihrem Gürtel, bevor sie wieder alles in ihrem Rucksack verstaute. Dann begab sie sich auch in die Nähe der Stelle, wo die anderen bereits das Seil befestigt hatten.

"Okay, ich komme auch runter."

Dann begann die Falleen mit dem Abstieg, sobald das Seil wieder frei war.

Derek Vonn

  • Beiträge: 1345
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #481 am: 04.01.2020, 20:14:50 »
Auch Derek wollte natürlich wissen, was dort unten zu entdecken war, auch wenn er es vorgezogen hätte, den Abstieg etwas stärker abzusichern. Doch nun war Liana bereits unten und Xiara auf dem Weg, und es war wichtig, dass sie sich schnell wieder sammelten, um auf die nächsten Gefahren vorbereitet zu sein.

Also tat er sein Bestes, um auch Xiara bei ihrem Abstieg abzusichern, während er darüber nachdachte, wie er selbst - Sport war nicht gerade seine starke Seite - die Kletterpartie wohl bewältigen sollte.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17018
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #482 am: 05.01.2020, 11:20:08 »
Die Gruppe Padawane versammelte sich also vollständig am Boden der gewaltigen Halle und jetzt konnten alle erkennen, was Liana mit dem merkwürdigen Gefühl gemeint hatte. Hier unten war das, was sie die ganze Zeit schon spürten um vieles stärker. Die dunkle Seite, das erkannten all jene, die etwas mehr Erfahrung mit der Macht hatten. Doch der genaue Grund für ihre finstere Präsenz war nach wie vor nicht zu erkennen. Stattdessen sahen jetzt alle das gespenstische grüne Leuchten, das scheinbar zufällig und in einiger Entfernung am Boden dieser gewaltigen Halle enstand und dann zur Decke aufstieg um dort wieder zu verglimmen. All dies geschah grob in der gleichen Richtung, auch wenn sich kein Muster in den Erschienungen oder gar ein bestimmter Ort erkennen ließ. Dafür sahen sie in ihrer Umgebung gewaltige Maschienerie, deren Zweck sich ihnen nicht unmittelbar erschloss.[1]
 1. Ihr könnt hier einen Knowledge (Education) Check gegen :swd::swd::swd::sws::sws: machen
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Derek Vonn

  • Beiträge: 1345
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #483 am: 05.01.2020, 14:15:52 »
Mit vereinten Kräften gelang es ihnen dann doch relativ gut, sicher nach unten zu gelangen. Dort angekommen, versuchte Derek, sich erst einmal ein Bild von der Lage zu machen - und was er sah, übertraf seine Erwartungen noch. Von Coruscant war er monumentale Architektur durchaus gewohnt, aber hier auf diesem Planeten eine solche Halle vorzufinden, damit hätte er niemals gerechnet. Und das grüne Leuchten fügte zu dem Anblick noch eine Atmosphäre der Unheimlichkeit hinzu, die ihn schaudern ließ; nur mit Mühe konnte er die ruhige Fassade aufrecht erhalten.

"Kann jemand von euch etwas mit diesen Maschinen anfangen?" fragte er in die Runde, nachdem er selbst an deren Einordnung gescheitert war.[1] Doch langsam fand er sich wieder in seiner gewohnten Rolle ein. "Wir sollten auf jeden Fall zusammenbleiben. Lasst uns uns zunächst einmal einen Überblick über diese Halle verschaffen. Wie weit reicht sie, gibt es weitere Ausgänge, finden wir irgendetwas, was uns womöglich weiterhilft. Ich schlage vor, wir fangen dort drüben an" - er deutete auf die nächste Wand - "und arbeiten uns nach und nach durch den Raum vor."
 1. Kein Erfolg bei Knowledge

Barret Amon

  • Beiträge: 775
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #484 am: 08.01.2020, 10:04:50 »
Barret war angespannt, als sie nach unten kamen, irgendwie rechnete er damit, dass dort unten etwas auf sie wartete. Aber zunächst blieb alles ruhig. Aber alles fühlte sich hier unten eng an, die Dunkelheit, die Luft, als würde die dunkle Seite versuchen, sie zu greifen. Es ging etwas näher an die Maschine heran, aber auch er hatte keine Idee, was das sein sollte und schüttelte nur den Kopf auf Dereks Frage.[1]
Er überlegte kurz, ob sie die Maschine näher untersuchen sollten, war aber unschlüssig und Derek wollte woanders hin. "Sollen wir uns das Ding nicht erstmal näher anschauen?" Er sah sich nach Buzz um, er hatte viel Mehr Ahnung von technischen Dingen, aber wie vertraut war er mit der Macht? Barret hatte immer noch nicht mit den anderen gesprochen, dass auch ihre beiden neuen Kameraden sensibel für die Macht waren, vielleicht war das ein guter Moment?

"Buzz, hast du vielleicht eine Idee, wozu diese Maschine hier dient? Es hat sicher etwas mit der Präsenz der dunklen Seite der Macht hier zu tun und wenn ich das vorhin richtig gespürt habe, ist die Macht dir und Liana auch nicht ganz unbekannt?"
Er versuchte es möglichst beiläufig zu sagen, er sollte nicht so aussehen, als hätte er die beiden ausspioniert.
 1. Knowledge (Education) kein Erfolg
« Letzte Änderung: 08.01.2020, 10:05:09 von Barret Amon »

Liana Dunham

  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #485 am: 09.01.2020, 09:35:45 »
Liana ließ Ihren Blick erneut über die Maschinen wandern um sich diese etwas näher zu besehen, drehte sich dann aber zu Barret und Derek herum ohne Ihren Blick völlig von dem grünen Leuchten zu lassen.[1]

"Naja, ein Weg ist so gut wie der andere aber ich würde mir auch zuerst einmal dieses seltsame Leuchten dort drüben anschauen."

Als Barret dann schließlich Buzz ansprach und erneut etwas über die dunkle Macht faselte, legte Liana lediglich Ihren Kopf etwas schief und wartete auf die Antwort Ihrer Freundin, bevor sie sich in das Gespräch einmischte.
 1. Evtl. :swsuccess: :swthreat:, je nachdem wie Idunivor sich entscheidet.

Bhey'uis Zxs'zet

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #486 am: 10.01.2020, 23:14:16 »
"Keine Ahnung, wofür die Maschinen da sind.", antwortete die Mechanikerin, "Bis zu der Begegnung mit dem Holocron habe ich meine Fähigkeit nicht der Macht zugeordnet, nun weiß ich mehr."
« Letzte Änderung: 10.01.2020, 23:14:28 von Bhey'uis Zxs'zet »

Xiara

  • Beiträge: 1785
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #487 am: 12.01.2020, 15:44:43 »
Xiara stimmte zu. "Gut. Schauen wir uns das Leuchten mal etwas näher an."

Die Falleen nahm den Leuchtstab von ihrem Gürtel, um ein wenig mehr Licht ins Dunkle zu bringen, von dem es hier unten sicherlich mehr als genug gab, auf die eine oder andere Art und Weise.

Woh Zsar

  • Beiträge: 648
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #488 am: 12.01.2020, 22:12:12 »
Woh Zsar ist von den Maschinen überwältigt. Das ansteigende dunkle Gefühl hier ließ ihn wieder an ihren Vorrangehen zweifeln. Doch auch er wollte wissen was hier vor sich ging. Warum hier so eine Dunkelheit herrschte. Doch wagte er es nicht etwas zu sagen.
Stattdessen hielt er beim voran gehen Ausschau nach Rissen, Einbrüchen oder anderen Gebilden, in welche sie jetzt nicht treten sollten.

Liana Dunham

  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #489 am: 13.01.2020, 14:28:56 »
Die Gedanken rasten wie wild in Lianas Kopf umher, was man vor allem daran merkte, dass sie lange nicht so forsch und vorlaut agierte, wie es sonst so Ihre Art war. Zuerst kam der Funkspruch von Buzz, in der Ihr Ihre Freundin eröffnete, dass sie womöglich beide empfänglich für diese ominöse Macht waren und nun lies auch noch Barrett einen ähnliche Aussage vom Stapel. Da sich Buzz aber auf Barretts Aussage hin sehr kurz fasste, was eigentlich so gar nicht zu Ihrer Freundin passte, beschloss Liana nun, diese Aussage einfach im Raum stehen zu lassen und gar nicht erst darauf zu reagieren.

Stattdessen packte Sie Ihr Blastergewehr etwas fester und begann auf das grüne Leuchtet zuzusteuern. Dabei bewegte Sie immer wieder den Kopf zur Seite um mit Ihrer Helmlampe möglichst viel von der dunklen Höhle auszuleuchten.
"Also je länger ich mir diese Gerätschaften hier anschaue, desto sicherer bin ich mir, dass meine Vermutung von vorhin tatsächlich stimmt. Das muss früher eine Art Mine gewesen sein und die Maschinen waren sicherlich zum verarbeiten von Gestein vorgesehen. Nach irgendwas haben die hier drinnen gebuddelt. Womöglich ja nach diesen wertvollen Kristallen?"

Xiara

  • Beiträge: 1785
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #490 am: 13.01.2020, 14:54:52 »
"Durchaus denkbar. Die Kristalle werden sicher schon seit Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden verwendet," stimmte Xiara zu.

"Wie lange hier wohl schon niemand mehr gewesen sein mag..."

Liana Dunham

  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #491 am: 13.01.2020, 15:13:46 »
Liana drehte Ihren Kopf zu der Falleen hinüber, senkte diesen jedoch im gleichen Moment ein wenig, um Xiara nicht direkt in die Augen zu leuchten.

"Ich hoffe schon lange nicht mehr. Aber mein Gefühl hat sich immer noch nicht gebessert. Hier unten haust irgendetwas, das hab ich im Urin. Hoffentlich etwas aus Fleisch und Blut und nicht wieder so eine verfluchte Geistergestalt."

Barret Amon

  • Beiträge: 775
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #492 am: 19.01.2020, 11:56:53 »
Macht ist die Zeit egal, egal ob dunkle oder helle Seite.

"Vielleicht ist es ja kein Jemand, von dem die Macht hier ausgeht, sondern ein Etwas. Vielleicht haben diejenigen, die hier gegraben haben, etwas ausgegraben? Oder es ist hier etwas zurück geblieben, nachdem dieser Plant überfallen worden ist. Sehen wir uns das Ding näher an, ich will hier so schnell wie möglich weiter weg."

Also folgte er Liana und ging näher an die Maschine heran.

Derek Vonn

  • Beiträge: 1345
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #493 am: 19.01.2020, 17:14:48 »
Derek brauchte ungewöhnlich lange, um zu begreifen, was die anderen andeuteten, doch plötzlich rasteten seine Synapsen ein.
"Ihr meint, diese Maschine hat die Kristalle abgebaut, nach denen wir suchen? Das heißt, hier irgendwo könnten noch welche rumliegen, oder im Stein vergraben sein? Dann sollten wir danach suchen! Und zwar, bevor das, wovon Liana spricht, uns findet."

Plötzlich war alle Trägheit, die ihn zuvor befallen hatte, wie weggewischt - er hatte endlich wieder ein Ziel vor Augen, und so kurz davon war er nicht gewillt aufzugeben.
"Dann lasst uns das Leuchten untersuchen!" wiederholte er nun Xiaras Vorschlag und begann, erste Schritte auf dieses Ziel zuzumachen, bevor er sich umsah, ob die anderen ihm folgten.
« Letzte Änderung: 22.01.2020, 00:38:01 von Derek Vonn »

Woh Zsar

  • Beiträge: 648
    • Profil anzeigen
Episode III - Der lange Pfad zum Ziel
« Antwort #494 am: 22.01.2020, 10:13:15 »
Woh Zsar schauderte es bei den Worten der Anderen. Die Dunkelheit hier und das seltsame Licht aus das sie wie Motten zugingen, ließ ihn sich umherschauen wie ein scheues Tier das überall Gefahr witterte. „Wenn es wirklich stimmte“ begann er mit angestrengt leiser Stimme „dann wären wir wirklich dem Ziel nahe. Ein Kristallader wäre ein gutes Zeichen, doch einfach den ersten Kristall nehmen wird wohl nicht gehen.“ Mit einem Kopfschütteln vertrieb er die Gedanken daran hier noch viel länger bleiben zu müssen als nötig. „Aber nochmal, eine Ader wäre gut und das leuchten könnte darauf hinweisen, oder auf anderes.“ Kaum gesprochen ärgerte er sich, dass er nichts Aufmunterndes sagen konnte. Dass er immer wieder zu den negativen Gedanken kam. Wie Liana so schön sagte, man hat es im Urin das hier noch etwas anderes ist.

  • Drucken