Autor Thema: [T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse  (Gelesen 2456 mal)

Beschreibung: Ein erster Versuch als Spielleiter - Mitspieler gesucht

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karen Andersen

  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #15 am: 09.07.2018, 08:59:17 »
*hust* Dann melde ich mich doch einfach mal als Mitleserin / Ersatzbank. ;)

Gelirion

  • Beiträge: 1299
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #16 am: 04.11.2019, 12:03:34 »
Stellen-Überlebenden-Ausschreibung

Gesucht werden 1 bis 2 überlebende des T.E.A.R.S.-Viruses für eine laufende Gruppe, bestehend aus einem Mann und drei Frauen. Zum Überleben in der neuen europäischen Wildnis ist jede Hilfe sehr willkommen.



Wer von Euch möchte gerne bei dem Postapokalyptischen Setting mitmachen?

Kurzzusammenfassung:
Die Charaktere befinden sich im Jahr 2019 (ca. Mai), einige Zeit nach dem Ausbruch des T.E.A.R.S.-Viruses in Europa. Alle Chars versuchen sich in der neuen „Weltordnung“ zurecht zu finden und sind insgesamt gerade im Schwarzwald auf der Flucht vor radikalen anderen Überlebenden bzw. auch vor den Trauernden.
Die Runde geht gerade über in Kapitel 2 und bedarf frisches Blut an Spielern, da ich von Spieler zu SL gewechselt habe und unsere alte SL sowie ein weiterer Spieler aus Zeitgründen von der Runde zurücktreten mussten.

Das Regelwerk ist sehr einfach gehalten und erlaubt schnell in das System und die Runde einzusteigen. Hier arbeiten wir auch alle daran das Regelwerk anzupassen, wo wir an Lücken stoßen. Kurzum sind wir eine Mitmachrunde auf vielen Ebenen. Für näheres findet ihr -hier unser Bord-.

Über Interessenten/neue Spieler würden wir uns sehr freuen.


Rolf1977

  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #17 am: 16.11.2019, 13:38:48 »
etwas frisches Blut würde der Runde gut tun  :twisted:

Adrastheia

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #18 am: 17.11.2019, 15:17:37 »
Na das klingt doch spannend. Was fehlt euch rollentechnisch bzw. wär praktisch?

Rolf1977

  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #19 am: 17.11.2019, 16:31:20 »
Na das klingt doch spannend. Was fehlt euch rollentechnisch bzw. wär praktisch?

Du kannst alles spielen was du willst, aktuelle fehlt vielleicht ein Handwerker

Gelirion

  • Beiträge: 1299
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #20 am: 18.11.2019, 10:04:08 »
Was Rolf sagt ^^.
Dann willkommen Adrastheia und falls du Fragen hast, stell sie ruhig auch in den OOCbereich.

Insgesamt wäre dann noch 1 weiterer Platz zur Verfügung, und gerade ist ein guter Einstiegsmoment, da sich die gruppe in einer Stadt befindet.

Gelirion

  • Beiträge: 1299
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #21 am: 25.11.2019, 12:39:08 »
Vielen Dank. ein weiterer Spieler hat sich gefunden. Damit Endet die Suche.

Gelirion

  • Beiträge: 1299
    • Profil anzeigen
[T.E.A.R.S.] Willkommen in der Zombie Apokalypse
« Antwort #22 am: 13.10.2020, 21:32:36 »
Hallo Zusammen,
gibt es unter Euch 1-2 interessierte welche gerne die „noch“ überlebenden der Zombie Apokalypse im heißen Sommer von 2018 unterstützen möchten???

Primär geht es in der Runde um das Überleben in einer postapokalyptischen Welt, dessen Apokalypse erst gut ein halbes Jahr zurück liegt. Das heißt der Zwiestreit zwischen dem „Alten Leben“ und dem „weiteren Überleben“ ist mit ein Kernpunkt im Spiel.
In zweiter Instanz geht es darum zu ergründen, wieso eine Gruppe von Menschen von Militärs entführt wurden/werden. Die Gerüchte reichen hier von Sklaverei über Menschenversuchen bis hin zum Kannibalismus.

Das Regelwerk ist relativ einfach und das Spiel entwickelt sich mit den Spielern im Bord, sowie auch mit deren Chars im Spiel selbst. Näheres zur Runde könnt ihr -hier lesen-.

Über Interessenten oder gleich neue Spieler würden wir uns sehr freuen!