Autor Thema: Epische Harfner brauchen Unterstützung  (Gelesen 635 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arne

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« am: 12.04.2018, 20:52:10 »
Wir brauchen Unterstützung für die Runde der epischen Harfner:
http://games.dnd-gate.de/index.php?board=523.0

Wir brauchen einen NahkämpferIn und einen HeilerIn.
Gerne auch eine Kombination aus beiden (unser Kriegspriester hat uns leider aus Zeitgründen verlassen).

Jemand Interesse?
Regeln:
http://games.dnd-gate.de/index.php?topic=9023.0
« Letzte Änderung: 12.04.2018, 21:45:06 von Arne »

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #1 am: 12.04.2018, 23:07:57 »
Müssen die Charaktere immer noch Altruistisch sein? (oder verwechsel ich dich grade...?)

Elynore

  • Beiträge: 718
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #2 am: 12.04.2018, 23:21:18 »
Nein, Du verwechselst ihn nicht.

Die Charaktere müssen eine gute Gesinnung haben. Es ist halt eine klassische gut gegen böse Kampagne/Welt und zudem sieht Arne das auch eher schwarz/weiß als in vielen Graustufen.

Insofern sind Helden gefragt, die für das Gute einstehen und diejenigen beschützen, die es nicht selbst können. :)

Rolf1977

  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #3 am: 13.04.2018, 06:45:57 »
sollte es daran scheitern das niemand einen Heiler spielen will, kann man evtl. auch noch einmal über eine Neuverteilung der Charaktere nachdenken.

Also meldet Euch einfach wenn Ihr lust darauf habt mal einen wirklich hochstufigen wahren Helden zu spielen.

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #4 am: 13.04.2018, 12:06:17 »
Hm. Kleriker wäre ne Option...

Rolf1977

  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #5 am: 13.04.2018, 19:48:42 »
hast du schon eine grobe Idee in welche Richtung der Kleriker gehen soll?

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #6 am: 13.04.2018, 19:59:19 »
Ich ringe noch mit mir ob ich mitspiele, ich bin eigentlich kein Freund von Altruismus- Gut ja, Selbstlos eigentlich nicht.  :huh:

Auch obs n Kleriker wird bin ich unsicher. Oracle (heißt das im Deutschen Orakel...?) und Paladin wären noch Optionen, der Inquisitor fixt mich grade auch an.

Rolf1977

  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #7 am: 13.04.2018, 20:19:23 »
es gibt da den Mystiker, ich Glaube das ist das was du mit Oracle meinst.

Mystiker und Inquisitor sind wirklich sehr interessante Chars die gefallen mir ebenfalls persönlich besser wie ein Kleriker.
Zu Paladinen finde ich irgendwie keinen Zugang, ich kann die irgendwie nicht wirklich umsetzten.

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #8 am: 13.04.2018, 21:28:55 »
Ich fänd ja einen Inquisitor des Kelemvor reizvoll- designiert als Untotenjäger...  :huh:

Arne

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #9 am: 13.04.2018, 23:11:57 »
Hi Untoter,
Inquisitor des Kelemvor klingt gut. Aber mit Kelemvor bist Du natürlich dann auf RG festgenagelt. Wenn Dich das nicht stört? Kriegspriester würde zu Kelemvor auch gut passen. Oder der Hüter aus dem "Götter von Golarion". Der ist ja allgemein genug, das man ihn in die VR übernehmen kann.

weiß/schwarz/grau:
Im Prinzip was Elynore sagt. Aber natürlich gibt es trotzdem Grautöne. Aber in meinen Runden halt nur bei NSCs. ;) Natürlich ist mir klar, das auch ein xG Charakter auch mal seine Macken hat und auch mal eine fragwürdige Entscheidung fällt. Das ist kein Problem, aber die Richtung sollte halt stimmen.
Zumal wir hier von Freunden und/oder Mitgliedern der Harfner sprechen. Das ist halt DIE altruistische Vereinigung in den VR. Und persönlicher Freund und Kupferstecher der Harfner wird man halt nicht, wenn man z.B. ein cg Dieb mit Tendenz zu cn ist, der nur bei den Reichen klaut und ab und an mal ein bischen Beute unter den Armen verteilt.

Mystiker
http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Klassen/Basisklassen/Mystiker
Finde ich eine coole Klasse. Aber in den VR bitte bedenken, das ein klerikaler Zauberwirker immer eine Schutzgottheit haben muß. Das müssten wir dann ggf. etwas genauer abstimmen bzw anpassen.
Und für Kelemvor sehe ich bei den Standard-Mysterien (Experten und Magie-RW) kein wirklich passendes. Aber vielleicht findest Du ja eines passend und ich habe es nur nicht erkannt. :)

Bitte beachte:
Da Du ja anscheinend spontan den Oracle und Mystiker nicht zusammengebracht hast, als Info:
Wir spielen mit deutschen Regeln. Also wenn möglich nur Sachen aus der deutschen PRD:
http://prd.5footstep.de/
Oder aus deutschen Büchern. (Ich habe die Meisten oder Du schickst mir einen Scan. Ich habe mir auch ein paar nachgekauft, nachdem jemand hier aus der Runde gerne eine bestimmte Fähigkeit wollte. :))

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #10 am: 13.04.2018, 23:18:42 »
Keine Sorge, ich kenn die deutsche PFSRD- die englische ist nur leider übersichtlicher (vor Allem mit der Archetypen- Liste am Ende). Ich würde gern bis morgen früh mich entscheiden wenn das OK ist.

Und ich hab noch nicht die epischen Regeln kapiert, aber ich denke das kriegen wir hin  :D

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #11 am: 13.04.2018, 23:34:52 »
Hi Untoter,
Inquisitor des Kelemvor klingt gut. Aber mit Kelemvor bist Du natürlich dann auf RG festgenagelt. Wenn Dich das nicht stört? Kriegspriester würde zu Kelemvor auch gut passen. Oder der Hüter aus dem "Götter von Golarion". Der ist ja allgemein genug, das man ihn in die VR übernehmen kann.
[...]
Oder aus deutschen Büchern. (Ich habe die Meisten oder Du schickst mir einen Scan. Ich habe mir auch ein paar nachgekauft, nachdem jemand hier aus der Runde gerne eine bestimmte Fähigkeit wollte. :))

Ich find den Warpriest (also Kriegspriester) auch sehr interessant- aber da der in der deutschen SRD fehlt...?

In dem Falle das ich den nehmen sollte müsstest du mir n bisschen mit der Übersetzung helfen. Ich hab alles Material was ich habe auf Englisch

Elynore

  • Beiträge: 718
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #12 am: 13.04.2018, 23:40:09 »
Ich ringe noch mit mir ob ich mitspiele, ich bin eigentlich kein Freund von Altruismus- Gut ja, Selbstlos eigentlich nicht.

Wobei wir ja nun auch nicht rumlaufen und Wohltäter spielen... der aktuelle Tenor geht schon stark in die Richtung Kampf gegen das Böse (oder besser noch irgendwie verhindern, dass es zu einer großen Schlacht kommt).
« Letzte Änderung: 13.04.2018, 23:40:16 von Elynore »

Elynore

  • Beiträge: 718
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #13 am: 16.04.2018, 17:09:28 »
Wir könnten übrigens auch noch einen vierten Spieler gebrauchen, falls sich also noch jemand findet, der mal auf richtig hohen Stufen spielen möchte... meldet euch ruhig! :)


Hier auch noch das Original-Thema: http://games.dnd-gate.de/index.php?topic=9013.0
« Letzte Änderung: 17.04.2018, 15:36:30 von Elynore »

Arne

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Epische Harfner brauchen Unterstützung
« Antwort #14 am: 17.04.2018, 00:28:27 »
Das kann ich nur unterschreiben!