• Drucken

Autor Thema: Die Hütte im Wald  (Gelesen 14931 mal)

Beschreibung: OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 415
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #570 am: 03.09.2018, 16:08:18 »
Ich schaffs leider erst morgen etwas zu posten.
Allerdings bräuchte ich noch ne klare Ansage von euch wohin der Weg nun geht.
Geht es nach Osten Richtung Titisee?
Nach Norden zurück zum Fluss und dann den Flusslauf entlang in Richtung Titisee?
Oder wollt Ihr wie Sarah nun erneut erwähnte, wieder zurück um nach Spuren zu suchen, bevor ihr einen anderen Weg einschlagt?

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #571 am: 03.09.2018, 16:56:45 »
Süuren sichen am Fluss.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Valeria Rodriguez

  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #572 am: 03.09.2018, 17:32:06 »
Ich wäre ja auch dafür zuerst einmal nach Spuren zu suchen. Falls das nichts bringt - ab an den Tittensee. Aber diese verschwundene Professorin ist unsere beste Spur und mMn soetwas wie unsere Quest.
- Querer es poder -

Valentin Saarow

  • Beiträge: 264
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #573 am: 03.09.2018, 18:16:46 »
Ich denk auch, dass wir den Plotstrang folgen können. Wenn wir jetzt nicht versuchen die Spur zu finden ist diese Spur defenitiv tot.

Ich sehe aber auch den deutlichen Gewissenskonflickt, jedenfalls bei Valentin. Überleben vs Erkenntnis. Valentin selbst ist da anderer Meinung wie ich als Spieler. Valentin denkt nähmlich, dass die Spur schon alt ist und zu gefährlich zum Verfolgen.

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 415
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #574 am: 05.09.2018, 10:38:05 »
So, die Story wurde dann ein klein wenig weiter geführt.
Ihr dürft gerne auf "Spurenlesen", "Wahrnehmung" oder ähnliches würfeln, dann erfahrt ihr evtl. noch etwas mehr über die Gegend.

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 415
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #575 am: 06.09.2018, 12:10:21 »
@Valentin: Also nen Brennnesselentdeckungswurf hätt ich dir um 40 erleichtert, wenn du vorab gefragt hättest.  :D

@all: Ihr könnt gerne noch kurz schreiben, dass ihr euch auf die Suche begebt bevor ich nochmal was dazu schreibe. Muss mir nämlich auch erst noch überlegen was ich mit Ludger & Alina anstelle, die ja beide fatal gescheitert sind.  :)

Valentin Saarow

  • Beiträge: 264
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #576 am: 06.09.2018, 12:46:31 »
nene der Wurf war eher auf nützliche Sachen (wie Kräuter) in der Fauna&Flora finden (schreib ich nächstes mal dazu). Das mit der Brennessel war jetzt nur Fluff. Past denke ich zu "keinen Erfolg" weil kurz anfassen ist nichts schlimmes ... kan man ja gut ignorieren XD

@Fatal von Ludger und Alina: beim Tippen hatte ich ganz kurz den Gedanken: Ja du schreibst das jetzt und einer der beiden tritt, rutscht, landet durch den gescheiterten wurf mitten in der Staude XD So Has kuck in die Luft mäßig

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #577 am: 07.09.2018, 14:57:33 »
Was sind jetzt meine Optionen? Kann ich noch einen Wahrnehumgswurf machen? Die Anzahl und Richtung der “Stimmen“ ausmachen? Mich verstecken? Haben die mich bemerkt?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 415
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #578 am: 07.09.2018, 15:15:16 »
Was sind jetzt meine Optionen? Kann ich noch einen Wahrnehumgswurf machen? Die Anzahl und Richtung der “Stimmen“ ausmachen? Mich verstecken? Haben die mich bemerkt?

Also durch das Wimmern ist euch allen sofort klar, dass es sich hierbei um einen Trauernden handelt.
Da du und Alina beide kritisch geworfen habt, hab ich das zum Anlass genommen euch einfach in die Nähe des herannahenden Feindes zu setzen. Dadurch könnt ihr auch direkt ausmachen, dass das Geräusch direkt auf euch zukommt.
Ihr könnt natürlich noch wegrennen  und ein bisschen Platz zwischen euch und die Waldgrenze bringen, bevor der Feind auftaucht.
Allzu lange Zeit wird euch aber vermutlich nicht bleiben.
Natürlich hat auch jeder von euch die Möglichkeit einen Wurf auf Verstecken zu machen.

Max Müller

  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #579 am: 07.09.2018, 18:34:40 »
welche Schuhgröße hat der Schuh denn den Max gefunden hat? Ist es eher ein Frauenmodell oder ein Herrenschuh?

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 415
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #580 am: 08.09.2018, 11:14:36 »
welche Schuhgröße hat der Schuh denn den Max gefunden hat? Ist es eher ein Frauenmodell oder ein Herrenschuh?

Das ist schwer zu sagen. Ist ein Unisexmodell. Schuhgröße ca. 40-43. Vermutlich also eher ein Herrenschuh.

Max Müller

  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #581 am: 08.09.2018, 11:17:55 »
hören eigentlich alle das Wimmern? Bin mir gerade nicht so sicher ob es nur die zwei hören oder wir alle es hören

Alina Stekov

  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #582 am: 08.09.2018, 11:49:40 »
Wimmern heißt, es sind frisch Infizierte? Und typisch zombiemäßig robust sind sie erst, wenn sie etwas länger infiziert sind? "Auf herkömmliche Weise töten" klingt, als würden ungezielte Treffer schon reichen.

Valeria Rodriguez

  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #583 am: 09.09.2018, 00:14:33 »
hören eigentlich alle das Wimmern? Bin mir gerade nicht so sicher ob es nur die zwei hören oder wir alle es hören

Das würde mich auch interessieren. Je nachdem wird der Rest wohl unterschiedlich reagieren.
- Querer es poder -

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 415
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #584 am: 09.09.2018, 08:47:21 »
Trauernde lassen sich auf herkömmliche Weise töten, ja.

Ludger und Alina hören das Wimmern auf jeden Fall. Die anderen sind jetzt aber auch nicht so weit entfernt, ihr könnt es also durchaus auch hören wenn ihr möchtet.

  • Drucken