• Drucken

Autor Thema: Die Hütte im Wald  (Gelesen 9222 mal)

Beschreibung: OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #315 am: 03.06.2018, 21:06:08 »
Ist in dem Kühlraum eigentlich irgendwo Eis oder Reif den man abkratzen könnte um es in den Flaschen zu Wasser zu schmelzen? Die Flaschen waren ja leer, ... oder waren die voll?

Nein der Kühlraum ist ohne Strom und somit ist dort auch kein Eis mehr. Aber die Wasserflaschen sind derzeit noch original verschlossen und somit auch gefüllt.

Sorry, total vergessen das es ja keinen Stom gibt.

Aber wenn die Flaschen voll sind hat sich das ja eh erledigt.  :wink:

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #316 am: 04.06.2018, 11:07:07 »
und wie sieht es mit dem Trauernden aus? Wie einfach wäre der zu überwältigen?

Also mal rein regeltechnisch gesprochen, ... was müsste ich machen damit der aus dem Weg ist?

Ich würde das dann gerne in einen Posting packen damit wir weiter voran kommen, aber bevor ich das nächte poste müsste ich halt wissen wie sich die Situation für Max darstellt ...

Ist der Trauernde eine ernste Bedrohung, oder wäre es leicht ihn zu erledigen? Welche Proben würden hier anfallen?

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #317 am: 04.06.2018, 11:53:41 »
und wie sieht es mit dem Trauernden aus? Wie einfach wäre der zu überwältigen?

Also mal rein regeltechnisch gesprochen, ... was müsste ich machen damit der aus dem Weg ist?

Ich würde das dann gerne in einen Posting packen damit wir weiter voran kommen, aber bevor ich das nächte poste müsste ich halt wissen wie sich die Situation für Max darstellt ...

Ist der Trauernde eine ernste Bedrohung, oder wäre es leicht ihn zu erledigen? Welche Proben würden hier anfallen?

Sorry, das hatte ich komplett überlesen.
Da der Trauernde angebunden und so in der Bewegung stark eingeschränkt ist, ist dieser auch keine allzu große Bedrohung. Mit einem einzelnen Schlag wirst du Ihn aber vermutlich nicht zur Strecke bringen. Dennoch besteht natürlich die Möglichkeit, dass er es schafft sich irgendwo zu verbeißen.

In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies: Ein Angriff gegen den Zombie wird prinzipiell immer um 20 erleichtert, da dieser in seiner Bewegung doch stark eingeschränkt ist. Im Gegensatz wird der Gegenangriff des Zombies ebenfalls um 20 erschwert, aus den gleichen Gründen. Der Kampf beginnt mit einer Überraschungsrunde von euch, sprich die erwürfelte Initiative zählt erst für die zweite Runde.

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #318 am: 04.06.2018, 13:19:34 »
da der Angriff um 20 erleichtert ist habe ich jetzt 102, ... also automatischer Treffer.
Oder hätte ich den Angriff selbst noch erschweren können um mehr Schaden zu machen?

Valeria Rodriguez

  • Beiträge: 150
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #319 am: 04.06.2018, 13:40:50 »
 :rofl: - irgendwie dachte ich schon, dass er es einfach durchzieht.

Hoffe bloss das rächt sich nicht und die Sache nimmt kein unvorhergesehenes Ende.
- Querer es poder -

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #320 am: 04.06.2018, 13:43:51 »
da der Angriff um 20 erleichtert ist habe ich jetzt 102, ... also automatischer Treffer.
Oder hätte ich den Angriff selbst noch erschweren können um mehr Schaden zu machen?

Nicht ganz. Wenn du eine 100 gewürfelt hättest, hättest du dennoch einen kritischen Fehlschlag erlitten. Eine 100 ist immer ein kritischer Fehlschlag, eine 1 immer ein kritischer Erfolg.

Theoretisch ist es schon möglich einen erschwerten Wurf zu machen um dafür auch mehr Schaden zu machen, jetzt allerdings etwas zu spät. Aber für den nächsten Angriff ist das durchaus möglich.  :)

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #321 am: 04.06.2018, 14:03:23 »
:rofl: - irgendwie dachte ich schon, dass er es einfach durchzieht.

Hoffe bloss das rächt sich nicht und die Sache nimmt kein unvorhergesehenes Ende.

man muß doch mal testen was der Char kann  :rofl:

Und ganz ehrlich, ... Ihr währt doch enttäuscht wenn ich es nicht gemacht hätte  :D

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #322 am: 04.06.2018, 14:04:47 »
Theoretisch ist es schon möglich einen erschwerten Wurf zu machen um dafür auch mehr Schaden zu machen, jetzt allerdings etwas zu spät. Aber für den nächsten Angriff ist das durchaus möglich.  :)

kann man beim nächsten Angriff vielleicht machen. Wäre es dann so das pro Punkt Erschwerniss dann ein Punkt Schaden dazu kommt?

Valentin Saarow

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #323 am: 04.06.2018, 16:04:23 »
:rofl: - irgendwie dachte ich schon, dass er es einfach durchzieht.

Hoffe bloss das rächt sich nicht und die Sache nimmt kein unvorhergesehenes Ende.

man muß doch mal testen was der Char kann  :rofl:

Und ganz ehrlich, ... Ihr währt doch enttäuscht wenn ich es nicht gemacht hätte  :D

Kurz und knapp, Jup. Max ist halt stur und die Welt mit ihren Regeln zerbrochen. Das müssen Valentin und die Anderen auch lernen. Im Grunde klatscht du nicht nur den "nicht-Tötern" ins Gesicht sondern auch Brink. Ist ein rundumschlag und sehr stimmig.

Ich würde jetzt erst nach Max posten. ^^ einfach um das Buff sein auszukosten.

P.S. was müssen wir eigentlich mit unseren improWaffen würfeln. Nur Max hat ja Hiebwaffen?
« Letzte Änderung: 04.06.2018, 16:15:40 von Valentin Saarow »

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #324 am: 04.06.2018, 16:20:12 »
ich befürchte nach dem Kampf wird uns eine Diskussion ins Haus stehen wer denn in der Runde die Entscheidungen trifft und wer die kleine Gruppe anführt um in Zukunft solche Situtationen gezielter an zu gehen  :D

Aktuell handelt Max nach dem was ihm jahrelang beigebracht wurde, "Dran, Drauf, Drüber" nur ein überwältigter Feind ist ein guter Feind  :D

Valentin Saarow

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #325 am: 04.06.2018, 16:23:52 »
Jup halt wie zu erwarten, mach ich mit Valentin auch.

Ach du hast eine PM ^^

... und pPS ich weiß gerade nicht mehr ... Handeln wir im Kampf in Initiativegruppen oder nach fester Reihenfolge?
Wenn feste Reihenfolge sind ja noch ein paar vor Valentin dranne XD

Caliban

  • Moderator
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #326 am: 04.06.2018, 16:24:16 »
Theoretisch ist es schon möglich einen erschwerten Wurf zu machen um dafür auch mehr Schaden zu machen, jetzt allerdings etwas zu spät. Aber für den nächsten Angriff ist das durchaus möglich.  :)

kann man beim nächsten Angriff vielleicht machen. Wäre es dann so das pro Punkt Erschwerniss dann ein Punkt Schaden dazu kommt?

Das wäre dann doch ein wenig zu viel des Guten.  :P
Ich möchte das ganze aber auch nicht zu sehr verkomplizieren und den möglichen Schaden auch nicht zu sehr erhöhen.
Was hälst du von folgendem Vorschlag:
Schlag auf den Kopf wird um 40 erschwert, dafür wird der ausgewürfelte Schaden verdoppelt?

ich befürchte nach dem Kampf wird uns eine Diskussion ins Haus stehen wer denn in der Runde die Entscheidungen trifft und wer die kleine Gruppe anführt um in Zukunft solche Situtationen gezielter an zu gehen  :D
Ich hoffe nach dem Kampf gibt es noch eine Gruppe und ich muss als Spielleiter nicht mit 2 getrennten Gruppen spielen.  :D

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #327 am: 04.06.2018, 16:39:02 »

Das wäre dann doch ein wenig zu viel des Guten.  :P
Ich möchte das ganze aber auch nicht zu sehr verkomplizieren und den möglichen Schaden auch nicht zu sehr erhöhen.
Was hälst du von folgendem Vorschlag:
Schlag auf den Kopf wird um 40 erschwert, dafür wird der ausgewürfelte Schaden verdoppelt?


Okay, dann mußt du meinen letzten Post entsprechend ignorieren und davon ausgehen das es ein normaler Angriff war und der Schaden dann entsprechend um 7 punkte niedrieger war. Ich korrigiere den Schaden gleich in meinem InGame Post.
Da ich ja schon geschrieben hatte das ich zum Kopf hin ziele nehmen wir das gleich mit auf. Ich hätte dann mit der gewürfelten 60, gerade so getroffen.

Die Idee mit dem Kopftreffer klingt gut, ist dann nur fraglich ob man auch gezielt Arme und Beine Angreifen kann um evtl. Gegner zu entwaffnen oder zu Fall zu bringen bzw zu verlangsamen.

Wenn du das aber alles nicht willst kann man es auch einfach weg lassen und es gibt nur ganz normale Angriffe.

Sind halt Fragen die sich jetzt so während dem Spiel ergeben, und man mal schauen muss was sich ergibt.
« Letzte Änderung: 04.06.2018, 16:40:39 von Max Müller »

Valentin Saarow

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #328 am: 04.06.2018, 16:41:52 »
*hüpf* und meine Fragen ^^

@Gruppe: momentan würde ich sagen ja. Es wird wohl knirschen aber keine Aufspaltung so früh geben. Jedenfalls von meiner Seite aus ^^

Max Müller

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Die Hütte im Wald
« Antwort #329 am: 04.06.2018, 16:54:33 »
du hast eine Antwort per PN, sende das nächste mal bitte an Rolf1977, dann sehe ich die PN auch geich und kann schneller drauf reagieren.

@all
Max wird nicht immer der Quertreiber sein, und die anfänglichen Streitigkeiten sollten bestimmt sehr schnell und auch recht einfach geklärt sein, ich will da jetzt auch keinen Streit vom Zaun brechen, nur war es aktuell meiner Meinung nach einfach sehr passend, bzw wurde es von Euch ja schon fast erwartet das Max zuschlägt.

  • Drucken