• Drucken

Autor Thema: [IG] Szene 1: Die Pest  (Gelesen 2389 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Armidala

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #45 am: 19.07.2018, 10:33:38 »
Armidala wendet sich an Leylani während sie noch mit den beiden Magiern beschäftigt ist "Hey Mädchen, sag kennst du dich hier in der Stadt aus? Kommst du von hier?"

Leylani

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #46 am: 20.07.2018, 08:35:34 »
Leylanis Augen waren noch immer auf die 3 monströsen Halborks gerichtet, als Armidala sie ansprach.
Ihre rechte Hand verschwand derweilen in Ihrer Tasche, wo sie Ihre kleine Schleuder erfasste und fest umklammerte.
"Ähhm, ja.. Kenne die Stadt wie meine Westentasche. Und wir sollten schleunigst von hier verschwinden, wenn uns unser Leben lieb ist. Aber was verdammt nochmal passiert hier eigentlich?"

Aralu

  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #47 am: 24.07.2018, 03:37:19 »
"Ah!" Das Gesicht des Mädchens hellte sich etwas auf. Sie erinnerte sich scheinbar. "Ja, davon hat mir mein Papa erzählt." antwortete sie Mahlakar. Mit großen Augen sah sie sich um. Scheinbar war sie etwas überfordert von der Situation. Als dann auch noch die Orks mit Gewalt drohten, wich sie ängstlich zurück und versteckte sich hinter den Gruppenmitgliedern. An den folgenden Gesprächen beteiligte sie sich nicht, sondern blickte nur auf den Boden.
Schließlich ging sie aber doch wieder ein Stück nach vorne und zupfte an Bärs Kleidung, um seine Aufmerksamkeit zu kriegen. "Sag mal, du bist doch groß und stark..." Sie guckte etwas schüchtern auf den Boden. "... kannst du vielleicht meine Kugel tragen? Die hat Papa gehört und ich würde sie ihm gerne zurückgeben aber die ist so schwer." Das Mädche zog eine etwa 20cm große Kugel aus Kristall hervor und hielt sie Bär entgegen.[1] Ängstlich blickte sie schließlich in Richtung der drei Orks. "Wollen die uns wehtun?" fragte sie nun an niemand direkt gerichtet aber laut genug, dass jeder es hören konnte.
 1. Habe den Satz ergänzt. - List
« Letzte Änderung: 24.07.2018, 07:05:01 von List »

Armidala

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #48 am: 27.07.2018, 07:46:11 »
"Wir sollten zusehen das wir hier so schnell wie möglich raus kommen. Hoffentlich ist dieses Ereignis nur auf die Stadt begrenzt. Leylani wenn du eine Abkürzung kennst, dann wäre es toll wenn du vorangehst und uns auf dem schnellsten Weg raus aus der Stadt führst. Wenn wir in Sicherheit sind, dann können wir in Ruhe weiteres besprechen. Jetzt sollten wir hier aber schnell weg."

Bär

  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #49 am: 28.07.2018, 14:16:37 »
"Bär sagt, häßliche Schweinsnasen sollen es versuchen. Bär sagt Bär macht Kleinholz aus Orks.", grummelte Bär vor sich hin, fast traurig darum, dass es zu keinem Kampf kommen würde. Die Kugel des Mädchens nahm er in die Hand: "Bär sagt, Bär nimmt die Kugel...", dann drehte er sich zu Armidala um: "Bär sagt wir gehen zur Festung. Bär sagt wenn Magiezeug wie ein Gewitter ist kann die Magie auch außerhalb der Stadt sein. Bär sagt in der Feste leben mächtige Magier, Bär sagt da sind wir am sichersten. Bär sagt, aber erstmal gehen wir los. Bär sagt wir gucken wo wir einen Weg finden."

Damit stapfte der Zwerg erstmal los. Er würde versuchen die Richtung der Feste zu halten. Gerade da sie Balast mithatten mit dem der Druide kein Risiko eingehen möchte.
Die Sanftmut wohnt in den Tälern -
die Härte auf den Gipfeln.

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5958
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #50 am: 30.07.2018, 21:44:01 »
Gerade jedoch, als Bär von der Taverne weg und in Richtung der Burg gehen wollte, musste er unwillkürlich stehen bleiben. Vor ihm begann die Luft zu flimmern, bläulicher Dunst verbreitete sich und schließlich, wie aus dem Nichts, erschien eine düstere Gestalt. Sie hatte kaum noch Ähnlichkeit mit dem Mann, der sie mal gewesen sein mochte. Die weinrote Robe hing in Fetzen von ihr herunter, ebenso wie das Fleisch von ihren Knochen. Das Gesicht war aschfahl und zu einer bösartigen Fratze verzerrt. Die Augen leuchteten finster.


Wer spielt hier mit Magie herum, die er nicht versteht? Wer sucht meine Aufmerksamkeit? Wollen Sie mir das Artefakt geben? Ich will seine köstliche Magie aufsaugen! Geben Sie mir nun das Artefakt? GEBT ES!“ Das Wesen streckte die Hand in Richtung Malakhar aus.

Er soll sie töten! TÖTE SIE und nehme er sich DANN DAS ARTEFAKT!“ Das Wesen zog einen rostigen Degen aus der Scheide, ließ ihn aber sogleich wieder sinken.

Es ist aber nicht nötig, sie alle zu töten. Er lasse sich das Artefakt geben und TÖTE NUR DAS MÄDCHEN“, zischte das Wesen schließlich und deutete in Richtung des kleinen Mädchens an Bärs Seite.

Im Hintergrund setzten sich derweil ganz langsam die Halborks in Bewegung. Sie waren noch keine Gefahr, würden es aber bald sein, wenn sich die Helden nicht in Bewegung setzten.
« Letzte Änderung: 30.07.2018, 21:51:37 von List »
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Bär

  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #51 am: 02.08.2018, 13:57:13 »
"Bär sagt Bär wird töten Knochenmann!", schleuderte er dem Untoten entgegen. Ein Schrei entrann seiner Kehle und seine Gestalt krümmte sich. Wie von selbst schien er zu wachsen. Sein ohnehin schon beharter Körper wurde plötzlich von dicken Haaren überwuchert und sein Mund wuchs zu einer Schnauze. Bereits wenige Augenblicke später stand ein riesiger Braunbär an der Stelle, wo eben noch der Zwerg gestanden hatte und brüllte laut.[1]
 1. Verwandlung Bär (groß), 1 physischer Schaden
Die Sanftmut wohnt in den Tälern -
die Härte auf den Gipfeln.

Armidala

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #52 am: 02.08.2018, 16:18:02 »
Während sich Bär verwandelt dreht Armidala Ihren Kopf kurz in Richtung der Orks um einen Zauber zu wirken der eine Steinwand zwischen Ihnen und den Angreifern entstehen lässt[1], sofort danach dreht sie den Kopf in die andere Richtung um auf den Untoten einen Pfeil ab zu feuern[2].
 1. 3 Erfolge
 2. 5 Erfolge, wird aber wegen Kampfmagie auf 3 reduziert

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5958
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #53 am: 02.08.2018, 18:59:19 »
Armidala zielte gut und der Pfeil traf den Untoten in die Brust[1]. Durch die Wucht des Pfeils wurde der Untote ein kleines Stück nach hinten gedrängt, doch er zeigte noch keinen Hinweis darauf, dass bald besiegt sein würde. Er zischte eine Verfluchung in einer Sprache, die die Helden nicht verstanden.
 1. Treffer mit einem Nettoerfolg. Schaden: ???
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Leylani

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #54 am: 03.08.2018, 09:17:36 »
Völlig gehetzt blickte sich Leylani um und es war ihr deutlich anzumerken, dass sie fürs erste mit der Situation etwas überfordert schien.
"Oh verflucht, was ist denn das jetzt?", quiekte sie auf, als das untote Wesen vor Ihnen erschien und der Zwerg sich plötzlich in einen riesigen Braunbär verwandelte.

Als Armidala jedoch zum Angriff überging, war dies auch für Leylani das Signal zu reagieren. Mit einer schnellen Bewegung zog Sie Ihre Schleuder aus der Tasche und bestückte diese mit einer Ihrer Stahlkugeln. Das rechte Auge zugekniffen lies sie die Schleuder ein paar mal über Ihren Kopf hinweg kreisen, bevor sie mit einer ruckartigen Bewegung die Kugel in Richtung des Untoten schleuderte.[1]
 1. Fernkampfangriff: 4 Erfolge
« Letzte Änderung: 03.08.2018, 09:18:10 von Leylani »

Aralu

  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #55 am: 06.08.2018, 03:13:33 »
"Danke!" sagte das Mädchen glücklich zu Bär, als dieser die Kristallkugel entgegennahm. Viel mehr war ihr allerdings nicht möglich zu sagen oder zu tun, denn kurz darauf erschien ein Monster wie aus dem Nichts. Die ganze Erscheinung und das Gerede machten ihr schon gehörig Angst aber erst als das Ding davon sprach, nur das Mädchen - sie! - zu töten, wich sie erschrocken weiter zurück. Immer weiter rückte sie nach hinten, um so weit weg von Orks und dem Untoten zu kommen, wie es ihr möglich war.
« Letzte Änderung: 06.08.2018, 03:14:00 von Aralu »

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5958
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #56 am: 10.08.2018, 08:54:07 »
Nachdem Armidala schon einen guten Treffer erzielt hatte, nutzte Leylani die Gelegenheit und setzte nach. Ihre Schleuderkugel traf die Schulter und durschlug diese direkt. Die Augen des untoten Wesens funkelten böse auf und fokussierten die beiden Frauen. Es murmelte einige magische Silben und schon spürten die beiden eine dunkle Präsenz in ihren Köpfen. Doch sie nahmen diese nur wahr und konnten sich einfach gegen diese erwehren.[1] Vielleicht war das Wesen schon geschwächt? Indessen hatten die Orks ihre Äxte gezogen und waren gegen die Steinmauer angerannt und hatten diese durchbrochen.[2] Wenn Armidala jedoch beabsichtigt hatte, die Orks aufzuhalten, so war ihr dies für den Moment gelungen. Sie standen immer noch einige Meter entfernt und hatten niemanden verwundet.
 1. (Psychischer) Bezauberungszauber auf Armidala und Leylani: kein Erfolg. Dass zwei Ziele mit einem Zauber betroffen werden können, ist eine Spezialfertigkeit.
 2. Die Orks greifen die Mauer an (20HP, Widerstehen 2): 5 + 11 + 5 Schaden
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Leylani

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #57 am: 10.08.2018, 11:46:42 »
Leylani schüttelte mehrfach ihren Kopf von einer Seite zur anderen als Sie spürte, dass eine dunkle Präsenz sich den Weg in ihr Innerstes zu bahnen versuchte.
So schnell dieses beklemmende Gefühl jedoch gekommen war, genau so schnell klang dieses auch wieder ab.
Also nutzte sie die Gunst des Augenblicks und kramte mit einer schnellen Bewegung eine weitere Stahlkugel aus Ihrer Tasche und bestückte Ihre Schleuder damit.
Erneut visierte Sie den Kopf des Untoten an, ließ die Schleuder mehrfach über Ihren Kopf kreisen und schickte die Stahlkugel auf den Weg.[1]
 1. Fernkampfangriff: 4 Erfolge

Bär

  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #58 am: 12.08.2018, 18:38:42 »
Bär überlegte einen Moment den Untoten anzustürmen. Doch dann brachen die Orks durch die Mauer. Blitzschnell wendete Bär und stürmte auf den vordersten Ork zu und versuchte seine Zähne in ihm zu vergraben.[1]
 1. 2 Erolge.
Die Sanftmut wohnt in den Tälern -
die Härte auf den Gipfeln.

Armidala

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
[IG] Szene 1: Die Pest
« Antwort #59 am: 12.08.2018, 20:22:15 »
Armidala zögert kurz und versucht eine Lösung zu finden wie sie die Ork noch weiter aufhalten könnte, doch da ihr auf die Schnelle nichts einfällt und die Zeit drängt spannt sie erneut Ihren Bogen und zielt auf den Untoten[1].
Der Pfeil fliegt auf sein Ziel zu.
 1. 2 Erfolge

  • Drucken