Autor Thema: [7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah  (Gelesen 2847 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« am: 18.12.2018, 13:24:23 »


Wir befinden uns in Théah im Jahre 1668 AV (Anno Veritas). Vor euch liegen Geschichten voller Verwegenheit, Zauberei, Intrige, Romantik und Abenteuer. Macht euch bereit, eine Welt der Piraterie, Diplomatie, Archäologie und Entdeckung zu betreten, eine Welt der Musketiere, Freibeuter und Piraten, uralter Magie und versunkener Zivilisationen, verborgener Geheimnisse und furchterregender Monster.


Hallo zusammen,
nachdem meine Rundenzahl in der letzten Zeit merklich abgenommen hat und wir in meiner Tischgruppe zur Zeit sehr gute Erfahrungen mit der zweiten Edition von 7th Sea machen, würde ich gerne, entsprechendes Interesse vorausgesetzt, auch hier eine Runde mit diesem wie ich finde sehr gelungenem System eröffnen. Außerdem wurde schon seit längerem keine neue Runde mehr ins Leben gerufen, und ich denke, das Forum könnte mal wieder etwas neuen Schwung gebrauchen.

Was ist 7th Sea / 7te See?
Der obige Text ist mit leichten Abwandlungen dem Grundregelwerk entnommen und beschreibt schon ganz gut, um was es geht. Der Kontinent Théah, in dem die Handlung spielt, entspricht kulturell und technologisch in etwa dem Europa des 17. Jahrhunderts; die Spieler übernehmen die Rolle echter Helden, die das tun, was Helden eben so tun: Prinzessinnen retten, uralte Schätze bergen, Regierungen stützen oder stürzen, ...

Wie funktioniert das System?
7te See ist hauptsächlich ein Erzählsystem, in dem nicht auf jede Kleinigkeit gewürfelt wird. Bei wichtigeren Handlungen, das kann eine Drama- oder auch Kampfsequenz sein, werden Würfelpools aus Eigenschaften und Fertigkeiten gebildet, aus denen Erfolge hervorgehen, die einer Anzahl von Aktionen entsprechen, die man in der Sequenz zur Verfügung hat. Hierfür beschreibt jeder VOR der Sequenz, was er zu tun gedenkt, auf dieser Basis wird festgelegt, mit was gewürfelt wird. In deutlich mehr Details ist das ganze in den Schnellstartregeln beschrieben, die man über Drivethrurpg (LINK) gratis herunterladen kann.

Muss ich das Regelwerk kaufen?
Nein. Ich kann es zwar nur empfehlen, denn es ist ein wirklich schönes System, und auch das Buch ist optisch sehr schön gestaltet und beinhaltet noch einiges an weiteren Informationen, aber notwendig ist es nicht. Alle wichtigen Regeln zur Charaktererstellung und die wichtigsten Hintergründe werde ich im Forum zur Verfügung stellen, sofern sich genug Interessenten finden.

~~~

Ich suche ungefähr vier bis sechs Spieler, die möglichst regelmäßig beitragen möchten, und die interessiert sind an einer erzählorientierten Geschichte, d.h. die nicht nur mit Einzeilern auf den nächsten Würfelwurf warten. Eine Besonderheit an diesem System ist, dass Spieler an ihrer eigenen Geschichte mitschreiben (und darüber auch ihren Charakter entwickeln), und daher sollte eine Bereitschaft bestehen, aktiv an der Handlung mitzuwirken.

Also, wer Interesse hat, möge hier bitte antworten. Zunächst einmal wäre ich froh, genug Spieler zusammenzubekommen. Sollten sich wider Erwarten mehr als sechs Interessenten finden, werde ich mir die Spieler herauspicken und nicht per first come / first serve entscheiden. Also haltet euch nicht zurück, nur weil möglicherweise schon sechs andere sich gemeldet haben.

Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #1 am: 18.12.2018, 13:30:50 »
Als groben ersten Eindruck kann ich noch http://7thsea.com/ empfehlen (allerdings auf englisch).

Thorgrimm

  • Beiträge: 1829
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #2 am: 18.12.2018, 14:31:34 »
Die Charaktere sollen echte Helden sein, die heldenhaftes tun aber das kann ja vieles bedeuten. Hast du schon eine konkrete Idee, um was es gehen soll oder gehört das die Entscheidung darüber schon zu dem "aktiv mitwirken"?

Was heißt für dich "möglichst regelmäßig beitragen"? Das sieht ja auch jeder anders und zumindest bei mir hängt es meistens von der Erwartung des SL und der Postingrate ab, ob ich mitmache oder nicht.

Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #3 am: 18.12.2018, 15:11:46 »
Das Held meine ich eher im Sinne der Wichtigkeit: Man ist von Anfang einer jemand, der bei den Großen mitpinkelt, und beginnt nicht damit, im Keller des Wirtshauses Ratten zu jagen. Allerdings sollte die Gruppe schon eher zum Guten hin ausgerichtet sein.

Das mit der eigenen Geschichte entwickeln kann ich etwas näher ausführen: Es gibt in diesem System keine "Erfahrungspunkte oder ähnliches". Stattdessen denkt sich jeder der Spieler für seinen Helden eine Geschichte aus: Diese besteht aus einem Ziel und mehr oder weniger Schritten, die vom Spieler grob skizziert werden. Diese Geschichte ist das Vehikel, anhand dem der Charakter neue Dinge lernt. Der Spielleiter ist dann in der Pflicht, die Geschichte in das Gesamtabenteuer einzubauen.

Ein Beispiel aus dem Buch: Kristoffer Albertsen (der Held) hat bei dem Vendeler Bankier Joe Carlsen einen größeren Kredit aufgenommen und kann ihn nicht zurückzahlen.
Ende / Ziel: Joe erlässt Kristoffer seine Schulden.
Belohnung: Vorteil Meisterschütze (3 Punkte)
Schritte:
1: Joe überreden, dass ich die Schulden bei ihm abarbeite, statt sie zu bezahlen.
2: Nach Vodacce reisen, um mich „um die Interessen der Vendelischen Liga“ zu kümmern.
3: Die Primo Banca niederbrennen.

Zu Beginn muss man nur das Ende und den jeweils nächsten Schritt überlegen, und natürlich sollte man sich am Abenteuer orientieren (d.h. wenn das Abenteuer nicht nach Vodacce führt, wird es problematisch). Aber das Beispiel zeigt grob auf, wie das System funktioniert. Es bedarf dabei eben auch der Mitarbeit und der Fantasie der Spieler, man kann da aber auch durchaus kreativ werden.


Zum Thema Beitragsrate: Ich möchte nichts fest vorgeben, das geht ohnehin schief. Natürlich wäre der Klassiker "zwei Beiträge die Woche" schön, aber ich habe lieber einen inhaltsvollen Beitrag pro Woche als zwei bis drei hingeschluderte, die das Geschehen nicht weiter bringen. Und wenn bei sechs Spieler jeder jede Woche einen Beitrag liefert, plus der SL, dann passiert im Schnitt jeden Tag was.
Ich bin auch noch nicht ganz sicher, wie das Konzept mit den Dramaszenen im Forum funktioniert, aber generell sollte in Kämpfen die Reaktionszeit etwas kürzer sein, damit nicht alle warten müssen. Im Prinzip wie in allen anderen Runden auch.

Changeling

  • Beiträge: 414
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #4 am: 18.12.2018, 19:12:39 »
Die Sache klingt interessant, ich würde Interesse anmelden. 7th Sea stellt sowieso noch eine meiner wichtigsten rollenspielerischen Bildungslücken dar.

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #5 am: 18.12.2018, 20:20:30 »
klingt ja wirklich interessant, vor allem der Punkt das man mal nicht als blutiger Anfänger anfängt, sondern dann doch schon was kann überzeugt mich davon das ich hier gerne mitspielen würde.

Thorgrimm

  • Beiträge: 1829
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #6 am: 18.12.2018, 20:36:21 »
Hört sich ja alles ganz interessant an. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass je mehr Mitarbeit und Eigeninitiative von Spielern in Forenrollenspielen erwartet wird, es auch mehr Probleme gibt. Würde mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen lassen.
Wenn meine Postingrate in der anderen Runde ok ist (denn so würde es auch in dieser Runde aussehen) dann wäre ich gerne dabei. Von Anfang an Helden zu spielen ist wirklich mal was anderes und auch das Regelsystem scheint ganz interessant zu sein - auch wenn mit Infos auf der verlinkten Seite ganz schön gespart wird.^^

Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #7 am: 18.12.2018, 21:23:14 »
Wie schon geschrieben, schaut euch die quickstart-regeln an. Da steht dann doch deutlich mehr.

Trenaris Ilora

  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #8 am: 20.12.2018, 08:25:50 »
Da mit Kalamar gerade die letzte meiner aktiven Runden ins Archiv gewandert ist und ich seit Jahren einen 7te See Charakter aus einem one-shot rumzuliegen habe der mir damals viel Spaß gemacht hat, würde ich gerne mitmachen. Wenn der alte Char nicht so passt baue ich den gern um oder baue mir auch was neues.
"Es sollte offensichtlich sein, [...] , dass ich keine wahre Tochter Cardassias bin!" - Tora Ziyal

Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #9 am: 20.12.2018, 10:22:31 »
Nur aus Interesse: Was für ein Char ist es?

Neu bauen würdest du den allerdings ohnehin müssen, denn ich gehe davon aus, dass er noch aus der ersten Edition ist; ich würde hier allerdings zweite spielen.

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #10 am: 20.12.2018, 10:58:39 »
Ich habe jetzt mal die Schnellstart Regeln grob überflogen, und finde das System recht interessant und würde mich freuen es hier mal testen zu dürfen.

Jetzt stellt sich für mich nur gerade die Frage ob diese "Hexen" die einzigen Magie wirker sind, oder gibt es da noch mehr? Ich würde mir sowas in Richtung "Hexenmeister/Schurken" Kombination vorstellen, und frage mich gerade ob sowas denn umsetzbar ist?

Gibt es im Vorfeld schon irgendwo eine Liste mit den Vorteilen? Oder stellst du die dann später noch hier ein?

Weitere Details und Rückfragen kommen dann bestimmt noch wenn es ans Eingemachte geht und die Runde startet und wir mit der Erstellung der Chars beginnen.  :D


Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #11 am: 20.12.2018, 12:46:18 »
Zuerst einmal: Es gibt keine Klassen in 7th Sea. Ein Charakter baut sich im Grunde wie folgt auf:
- Eigenschaften (+ Nationalitätsbonus)
- Hintergründe
- Fertigkeiten
- Vorteile
- Arkana
- Heldengeschichten
- Details

Ich möchte das jetzt nicht allzu ausführlich darstellen, das würde ich dann im Unterforum machen, aber in Kürze:

- Eigenschaften: Jeder startet mit 2 in jeder der fünf Eigenschaften, kann dazu noch 2 Punkte verteilen und bekommt einen weiteren Bonuspunkt von seiner Nationalität

- Hintergründe: Es gibt eine große Liste mit Hintergründen, zu denen jeweils Vorteile, Fertigkeiten sowie ein "Spleen" gehören. Jeder Held wählt daraus zwei Hintergründe. Hier mal zwei Beispiele, wie so etwas aussieht:

KRIMINELLER
Du brichst Gesetze, die du als ungerecht empfindest, um einem höheren Wohl zu dienen.
Spleen
Du erhältst einen Heldenpunkt, wenn du bei der Durchführung eines edlen Vorhabens das Gesetz brichst.
Vorteile
Kameradschaft
Straßenschläue
Fertigkeiten
Athletik
Einschüchtern
Empathie
Stehlen
Verbergen

HÖFLING
Du besuchst regelmäßig die Adelshöfe deines Heimatlandes und bist als Diplomat an ausländischen Höfen
tätig.
Spleen
Du erhältst einen Heldenpunkt, wenn du gewalttätige Auseinandersetzungen mit Charme und Flair verhinderst.
Vorteile
Ein ehrliches Missverständnis
Freund am Hof
Fertigkeiten
Beeinflussen
Darstellen
Empathie
Reiten/Fahren
Waffen

Wenn jemand diese beiden Hintergründe wählt, erhält er alle genannten Vorteile sowie in allen gelisteten Fertigkeiten einen Rang. Kommt eine Fertigkeit mehrfach vor (hier Empathie), erhält er entsprechend mehrere Ränge.

Dazu ist zu sagen, dass Heldenpunkte eine wichtige Rolle spielen (viele Vorteile werden z.B. durch Heldenpunkte aktiviert), der Spleen ist also durchaus nicht unwichtig.

- Fertigkeiten: Jeder erhält noch einmal 10 Punkte zum Verteilen auf die Fertigkeiten

- Vorteile: Jeder erhält weitere 5 Punkte zum Erwerb von Vorteilen. Vorteile kosten zwischen einem und fünf Punkte und sehen z.B. so aus:
EIN EHRLICHES MISSVERSTÄNDNIS
Gib einen Heldenpunkt aus, um etwas, das du oder ein anderer Held gerade eben gesagt hat, zu zensieren, redigieren oder anderweitig zu verändern, um es in das schönste Kompliment „umzuinterpretieren“.

STRASSENSCHLÄUE
Du kannst einen Heldenpunkt ausgeben, um einen Hehler, Informanten, Schwarzmarkthändler oder eine ähnliche Unterweltgestalt ausfindig zu machen.

- Arkana: Jeder Held wählt eine Tugend und eine Untugend. Eine Tugend kann man einmal pro Abenteuer aktivieren (was als Abenteuer zählt, müssen wir klären). Eine Untugend kann ein Spieler ebenfalls einmal pro Abenteuer aktivieren und erhält einen Heldenpunkt. Der Spielleiter kann dazu jederzeit dem Spieler einen Heldenpunkt anbieten, um die Untugend zu aktivieren. Beispiele:
Tugend: Durchschauend
Aktiviere diese Tugend, um bis zum Ende der Szene zu erkennen, ob irgendeine Person dich belügt.
Untugend: Tollkühn
Du erhältst einen Heldenpunkt, wenn dein ungestümes oder leichtsinniges Verhalten dich und mindestens einen anderen Helden in Gefahr bringt.

- Heldengeschichten: Darauf bin ich ja vorher schon einmal kurz eingegangen

~~~

Das ist im Prinzip schon die Charaktererstellung. Nun zur Magie:
Magie ist sehr selten in dieser Welt, aber durchaus für Spieler verfügbar. Die Magie selbst ist stark mit der Nation verwoben, und für jede Nation gibt es jeweils einen eigenen Magiezweig (den auch nur Angehörige dieser Nation wählen können). Das Ganze funktioniert über den Vorteil Zauberei, der mehrfach genommen werden kann und jeweils einen weiteren Magieaspekt öffnet. Die Hexen sind dabei die Magiewirker der Eisenlande:
Zitat
Das Hexenwerk ist eine Form der Zauberei, die fast ausschließlich in den Eisenlanden praktiziert wird. In vielen Teilen des Landes ist Zauberei verboten und wird mit dem Tode bestraft. In anderen gilt sie als notwendiges Übel, um die Schrecken der Nacht zu bekämpfen. Die Beherrscher dieser verbotenen Kunst werden als Hexen bezeichnet. Manche von ihnen setzen sie ein, um die Untoten der Eisenlande zu bekämpfen, während andere sie für weitaus ruchlosere Zwecke verwenden.
Wie aus dem Zitat schon hervorgeht, wird Zauberei von vielen, wenn nicht den meisten Menschen mit Argwohn und teilweise offener Ablehnung begegnet, wobei auch das von Nation zu Nation unterschiedlich ist.
Eine Aufstellung der verschiedenen Magiearten würde ich dann verkürzt darstellen und bei konkretem Interesse ausführlicher darlegen.
Es handelt sich aber definitiv nicht um Magie, wie sie in Fantasy-Rollenspielen wir Pathfinder vorkommt, sondern es ist eine subtilere (und oft düsterere) Kunst.

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #12 am: 20.12.2018, 16:26:47 »
Danke für die kurze Erklärung, das hat dann zur Lösung einiger gedanklicher Probleme geholfen.

Thema Magie, muss man dann sehen wenn es soweit ist, ob ich da dann wirklich dabei bleibe. War nur mal so ein spontaner Gedankengang.

Mondragor

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #13 am: 21.12.2018, 09:04:25 »
Es haben sich ja vier Interessenten gemeldet, so dass ich mit den Planungen mal beginnen kann. Über die Feiertage wird bei mir und hier wahrscheinlich insgesamt wohl nicht so viel laufen, aber ich werde mir schonmal Gedanken um ein paar Abenteuerideen machen.

Der Suchthread hier bleibt ja stehen, und ich hoffe immer noch auf den einen oder anderen weiteren Kandidaten, denn bei vier Spielern kann es erfahrungsgemäß schonmal recht zäh werden. Nach Weihnachten werde ich dann ein Unterforum einrichten lassen (wenn ich mir einen schönen Titel dafür ausgedacht habe ;)) und beginnen, Regeln und Informationen zu posten.

Ich werde aber schon immer mal hier reinschauen, also bei weiteren Fragen einfach melden ...

Trenaris Ilora

  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
[7te See] Suche Helden für Abenteuer in Théah
« Antwort #14 am: 21.12.2018, 16:06:49 »
Zitat
Nur aus Interesse: Was für ein Char ist es?

Bin gerade nicht bei mir zuhause (und werd da auch bis nach Weihnachten nicht wieder hinkommen) und hatte noch keine Zeit mich wieder einzulesen, also weiß ich gerade 7th Seas Entsprechung zu Spanien nicht mehr, aber vom Konzept her ein Spanischer Arzt/Fechtmeister von adeligem Geblüt.


"Es sollte offensichtlich sein, [...] , dass ich keine wahre Tochter Cardassias bin!" - Tora Ziyal