• Drucken

Autor Thema: Schänke zum Schwarzen Raben  (Gelesen 3204 mal)

Beschreibung: OOC

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1368
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 29.12.2018, 23:47:45 »
Hier schon einmal ein Ort für Diskussionen aller Art.
« Letzte Änderung: 29.12.2018, 23:48:43 von Mondragor »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1368
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #1 am: 30.12.2018, 00:42:38 »
Ein paar Infos vorab: Ich habe zumindest zu Beginn keine Pläne für ein Seefahrtabenteuer. Es kann zwar sein, dass ihr früher oder später mal auf einem Schiff landet, aber ein größerer Teil der Geschichte wird dort zunächst nicht stattfinden. Im Moment tendiere ich dazu, in den Eisenlanden zu starten, und dann mal zu sehen, wo die Geschichte hinführt. Das heißt aber in keinster Weise, dass ihr deshalb gezwungen wärt, Eisen zu spielen - eine bunte internationale Truppe ist mir ohnehin lieber.

Falls jemand einen Charakter von außerhalb der acht Nationen Théas spielen möchte (Halbmondreich, Piratennationen), sage ich nicht prinzipiell nein, aber das sprecht bitte mit mir ab. Ich habe dazu auch nicht alle Quellen, deshalb müssten wir uns da abstimmen.

Stand jetzt gehe ich davon aus, dass jeder die Möglichkeit wahrgenommen hat oder wahrnimmt, das Grundregelwerk herunterzuladen. Deshalb habe ich nicht vor, einen längeren Regelthread zu erstellen. Vermutlich mache ich einen kurzen, in dem Regelfragen diskutiert und geklärt werden, und ggf. Zusatzregeln aus anderen Quellenbüchern oder Hausregeln festgelegt werden. Ist das für euch OK?

Zur Struktur des Forums werde ich mir in den nächsten Tagen Gedanken machen, bis dahin bleibt es erstmal bei diesem OOC-Thread. Vorschlägen gegenüber bin ich aber aufgeschlossen. Und für die Charaktere werde ich ein Template erstellen, das ihr dann bitte benutzt. Der Charakterbogen in 7th Sea ist aber ohnehin ziemlich übersichtlich.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1368
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #2 am: 30.12.2018, 00:46:39 »
So, und nun zum spannenderen Teil: Hat die eine oder der andere schon Ideen für Charaktere? Grobe Richtungen? Fragen, die ich klären kann? Insbesondere solche Fragen wie
- Magie?
- Schwertkampfschule?

Thorgrimm

  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #3 am: 30.12.2018, 03:26:05 »
Also noch kann man das Regelwerk umsonst herunterladen. Ich denke aber, dass es nur noch diese Woche gilt, da ich auf der Seite was von wöchentlichen Angeboten gelesen habe. Zur Not kann man aber das PDF auch irgendwo hochladen oder verschicken, wenn jemand das Angebot verpasst hat. Die nächsten Tage werde ich mal damit verbringen, mich etwas einzulesen.

Habe deshalb auch noch keine Idee für einen Charakter. Ich denke aber, dass es bei den Eisenlanden bleibt, wenn das Großteil des Abenteuers dort spielt. Erstmal ein paar Infos sammeln, bevor ich mir ein Bild mache und ein Konzept überlege.
Ich weiß nicht, wie wichtig es hier ist, bestimmte Rollen zu verteilen aber ich kann gerne irgendetwas spielen, dass benötigt wird. Momentan habe ich so wenige Runden/Charaktere, dass ich mich mit vielem anfreunden kann. :)

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #4 am: 30.12.2018, 09:41:29 »
Ich habe schon eine recht gute Vorstellung was ich spielen möchte:

Ein Eisenländer (das hatte ich schon entschieden bevor hier verkündet wurde das wir in den Eisenlanden starten  :wink:) aus Pösen.
Vom Hintergrund wird es ein Krieger aus der Klippe Akademie und Duellant des Drexel Stil sein. Und der Char soll den Kreuzrittern angehören.
Als zusätzliche Vorteile soll er Boxer, Groß und Trinkfest erhalten, neben den Vorteilen Duellantenakademie, Militärakademie und Niederstarren welche aus den Hintergründen kommen.
Als Arkana habe ich für die Tugend "Siegreich" und als Untugend "Hitzköpfig" gewählt und die Heldengeschichte wird auf einer Vendetta basieren.
Und vermutlich wird das sein sein, denn irgendwie fand ich das Bild recht passend. Haarfarbe und Augenfarbe sind zwar nicht optimal für einen Eisenländer, aber das Detail dann man Glaube ich ganz gut ignorieren.
Vermutlich wird er Entschlossenheit 3, Gewandheit 3, Muskeln 3, Stil 2 und Verstand 2 haben.
An Fertigkeiten wird er vermutlich Athletik 2, Darstellen 1, Einschüchtern 2, Empathie 1, Kriegsführung 1, Raufen 3, Reiten 1, Verbergen 2, Waffen 3, Wahrnehmung 2 und Zielen 2 haben

EDIT: habe die Hintergründe+Arcana angepasst, wie unten erwähnt
« Letzte Änderung: 31.12.2018, 12:32:04 von Erich Janina Graustein »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1368
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #5 am: 30.12.2018, 11:20:40 »
Ok, das ist ja schon sehr konkret.  :cheesy:

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #6 am: 30.12.2018, 12:12:02 »
Ok, das ist ja schon sehr konkret.  :cheesy:

fällt dir etwas auf was nicht stimmt, oder gibt es etwas das dir nicht passt? Oder klingt das Konzept soweit gut für dich? Oder habe ich etwas übersehen was noch fehlt?

Dann könnte ich ja schon einmal eine Persona erstellen und noch etwas an den Details feilen.  :wink:
« Letzte Änderung: 31.12.2018, 08:47:30 von Erich Janina Graustein »

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #7 am: 30.12.2018, 16:41:31 »
Bin mir nicht ganz sicher ob ich das richtig verstanden habe. Muß ich bei der Arcane mich für eine entscheiden oder kann ich zwei mischen? 
« Letzte Änderung: 31.12.2018, 08:47:12 von Erich Janina Graustein »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1368
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #8 am: 30.12.2018, 17:26:07 »
Klingt auf den ersten Blick alles plausibel und auch gut spielbar. Die Arcana kann man mischen.

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #9 am: 30.12.2018, 19:14:24 »
Klingt auf den ersten Blick alles plausibel und auch gut spielbar. Die Arcana kann man mischen.

Okay dann schau ich mal ob ich da vielleicht noch was ändere
« Letzte Änderung: 31.12.2018, 08:47:00 von Erich Janina Graustein »

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #10 am: 30.12.2018, 21:05:25 »
habe ja den Krieger total übersehen. Das wäre ein Hintergrund aus den Eisenlanden, ich Glaube der passt wesentlich besser wie der Armeeoffizier.
« Letzte Änderung: 31.12.2018, 08:46:49 von Erich Janina Graustein »

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #11 am: 31.12.2018, 08:33:37 »
Dieser Post ist versteckt!
« Letzte Änderung: 02.01.2019, 06:53:16 von Erich Janina Graustein »

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #12 am: 31.12.2018, 08:44:42 »
habe dann mal eine neue Persona für Rolf1977 erstellt ...

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1368
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #13 am: 01.01.2019, 12:15:48 »
Also, erstmal allgemein zu den Geschichten:
  • Pro Steigerung (neuer Vorteil, Skillpunkt, etc.) sollte es eine Geschichte sein. Ich habe natürlich kein Problem damit, wenn man die Geschichten irgendwie verknüpft, aber jede sollte ein klar definiertes Ziel/Ende haben.
  • Die Beispiele, die im Buch gegeben sind (Amnesie, Vendetta, etc.) sind natürlich nur Vorschläge, man kann auch was anderes machen. Die Vendetta ist aber völlig in Ordnung.
  • Ich würde die Geschichten gerne "geheim" halten, solange ihr nicht ingame darüber redet. Ist jetzt auch kein Problem, dass du das hier gepostet hast, aber ich habe vor, einen Geschichten-Thread zu machen, in dem jeder seine Geschichte(n) in einem versteckten Post beschreibt.

Jetzt konkret zu deiner: Vom Ansatz her klasse, und gibt dir natürlich auch sofort die Motivation, dich ins Abenteuer zu stürzen. Wie oben geschrieben, solltest du das allerdings aufteilen, da du mit einer Geschichte nur einen Vorteil erwerben kannst. Allgemein würde ich euch empfehlen, nicht gleich mit einer langen 4- oder 5-Punkt-Geschichte anzufangen, sondern vielleicht zuerst einmal mit 1 oder 2 Punkten, denn dann bekommt ihr schonmal ein Gefühl für die Sache und vor allem habt ihr auch schneller etwas davon. Aber verbieten tue ich es natürlich nicht. Ich könnte mir zum Beispiel in deinem Fall vorstellen, dass du erst einmal eine Geschichte machst, in der du den Namen des Mörders herausfinden möchtest. Das wäre dann dein Ziel, und das könnte man als 1-Punkt der 2-Punkt Geschichte basteln, z.B. um einen Skill Überzeugen oder Wahrnehmung auf 1 oder 2 zu steigern. Oder irgendetwas anderes zu lernen, da steht dir alles offen.

Das alles sind aber natürlich nur Vorschläge. Weitere Absprachen über die Details der Geschichte würde ich dann gerne per PN führen.

Erich Janina Graustein

  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #14 am: 01.01.2019, 14:35:02 »
gut das wir hier noch einmal drüber gesprochen haben. Ich hatte das so verstanden das eine Geschichte immer mindestens 3 Punkte haben muss. Wenn man aber auch kurze Geschichten machen kann, dann ist das natürlich viel flexibler.
Und wenn man eh immer nur eine Sache als Belohnung erhalten kann, dann macht es Sinn das ich mir die Story noch einmal überlege.

Wenn wir den Posting mit "Hidden" erstellen, dann können wir selbst doch nur die Story lesen, ... oder? Kannst du die Story dann auch sehen? Macht ja nur Sinn wenn zumindest du die Story dann auch lesen kannst, oder verstehe ich da gerade etwas nicht so richtig?

Details der Story werden dann also per PN geklärt. Willst du das dann auch nur grob strukturiert bekommen, oder willst du das detaillierter wie das was ich oben als Bsp. eingestellt habe?

  • Drucken