• Drucken

Autor Thema: Schänke zum Schwarzen Raben  (Gelesen 20767 mal)

Beschreibung: OOC

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #900 am: 12.01.2022, 12:38:37 »
Einen Heldenpunkt für die Unterstützung (3 Würfel auf eine Probe). Das Auskundschaften der Schwächen der Gegner benötigt keinen Heldenpunkt, das hab ich euch so gegeben.

Louis de Fromage Puant

  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #901 am: 12.01.2022, 13:06:00 »
Ok, das habe ich ja hier schon getan  :)

Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #902 am: 16.01.2022, 13:07:08 »
Was weiß Katharina denn über diesen fetten Kerl? Bzw gibt es hier vielleicht eine Probe die sinnvoll wäre?

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #903 am: 16.01.2022, 15:02:31 »
Naja, du kannst Verstand +  Gelehrsamkeit würfeln oder du kannst Leute fragen. Es sind ja genug da ...

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #904 am: 17.01.2022, 11:45:46 »
Im Übrigen habe ich ja jetzt auch Werner "aktiviert", der kann also auch mitschreiben.

Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #905 am: 17.01.2022, 18:44:11 »
Naja, du kannst Verstand +  Gelehrsamkeit würfeln oder du kannst Leute fragen. Es sind ja genug da ...

Mir ging es primär darum zu wissen welche Probe es wäre. Verstand dachte ich mir schon fast, aber Gelehrsamkeit war mir nicht eingefallen als zweites Teil. Daher hatte ich Probleme mir eine passende Probe zusammen zu stellen.

Von daher danke für den Hinweis.

Ich werde mich dann vermutlich wohl eher durchfragen da die Werte von Katharina zu schlecht sind für die Probe.

Memo an mich selbst: Gelehrsamkeit demnächst aktivieren   :D

Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #906 am: 18.01.2022, 09:14:40 »
Im Übrigen habe ich ja jetzt auch Werner "aktiviert", der kann also auch mitschreiben.

So, nachdem nun alle Klarheiten beseitigt sind und auch die Abo-Funktion auf neue Beiträge hoffentlich vollständig aktiviert wurde...
... wird Werner sich mal aktivieren und versuchen, in die Geschichte einzutreten.

Bitte seht mir nach, wenn ich Lücken sowohl in der bisherigen Geshcichte/dem Setting/ den Regeln habe, bin da im Bezug auf 7th Sea relativ jungfräulich (aka "ein bischen schwanger" :-)
jedwedes Feedback ist immer gerne gesehen!

______


Werner ist nach Freiburg gekommen, um  Siegmund Meier und/oder Niklas Träge zu finden.
Da er aber keine weiteren Anhaltspunkte hat, wo die beiden zu finden sind, und da ausserdem gerade eh niemand auf den Strassen zu sehen ist, wird er sich - vom Lärm in der Arena angezogen - das Spektakel mal ansehen. Er ist ein zwar ein guter Beobachter, vom Trubel und den Massen an Menschan aber sicher erstmal überwältigt. Also wird er sich mit Speis und Trank eindecken und am Rande der Menge sich als Tourist geben und die Show geniessen.

Ich würfel natürlich gerne mal, ob Werner etwas von den folgenden Dingen beobachten kann:
- Schiebung im Turnier (wobei das wohl schwierig wird, da er die "Regeln" wohl nicht kennt)
- Fallen die Figuren der anderen Spieler irgendwie auf: Katharina, Erich, Louis, Friedrich?
- Heinrich Dray hatte es wohl nur so eilig, um rechtzeitig zum Turnier zu kommen? Da Werner ihn etwas kennt, wird er versuchen, Dray in der Menge auszumachen (er wird sich erkundigen - und erfahren, das Dray schon ausgeschieden ist). Irgendwas Bemerkenswertes?

_____

Ich freu mich, dabei zu sein!
« Letzte Änderung: 18.01.2022, 11:00:45 von Werner Gabriele Jagemann »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #907 am: 18.01.2022, 23:57:23 »
Eine Korrektur: Du kennst Dray nicht persönlich. Bis zu ihm bist du nicht vorgedrungen.

Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #908 am: 19.01.2022, 05:28:16 »
Katharina wird wohl nicht wirklich auffallen, die ist mitten im Publikum.

Erich hingegen dürfte auf jeden Fall auffallen, immerhin kämpft er jetzt gleich im Finale  :wink:
Seine Begleitung ist somit also auch sehr gut aus zu machen, da Friedrich und Louis ja in seiner Nähe sind und ihn tatkräftig unterstützen.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #909 am: 25.01.2022, 12:08:05 »
@Werner: Nice

Nur eine Bitte: Kannst du bitte im Präteritum schreiben, damit wir das einheitlich haben? Ist immer mal wieder eine Diskussion, und verschiedene Runden handhaben es auch unterschiedlich, aber für diese Runde bitte die Vergangenheit nutzen (es sei denn, als besonderes Stilmittel).

Ich werde noch etwas dazu schreiben, aber erstmal muss ich die anderen zeitlich ranbringen - bei dir sind ja jetzt schon ein paar Stunden vergangen. Louis' Reaktion ist erstmal entscheidend.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #910 am: 26.01.2022, 00:09:49 »
Erich, Friedrich: Ihr könnt annehmen, dass der Junge auch zu euch in die Arena kommt und euch die Nachricht überbringt. (Ist viel zu schnell und panisch, als dass ihn da jemand aufhalten würde).

Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #911 am: 27.01.2022, 11:02:13 »
kann ich davon ausgehen das sich die Kunde von dem Überfall sich sehr schnell in der Arena ausbreitet?

Wie reagiert denn der fette Walter von Stein auf die Szene? Katharina würde vermutlich erst einmal in seiner Nähe bleiben um vielleicht noch das ein oder andere Gespräch zu belauschen und vor allem seine Reaktion zu beobachten
« Letzte Änderung: 27.01.2022, 11:03:15 von Katharina Anna Eisfeld »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #912 am: 27.01.2022, 23:55:34 »
Nee, nicht besonders schnell. Der Junge läuft direkt zu euch, bis das sich herumspricht, dauert es schon eine Weile.

Ah, sorry, du sprichst als Katharina. Ja, nach ein paar Minuten schon. Allerdings ist es nicht so, dass sich die viele auf den Weg machen würden. Es ist eher so, dass das Gesprächsthema ist, aber davon ausgeht, dass sich Leute drum kümmern.

Du bekommst aber mit, dass einer der Finalisten überstürzt die Arena verlässt.
« Letzte Änderung: 27.01.2022, 23:57:18 von Mondragor »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 2835
    • Profil anzeigen
Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #913 am: 31.01.2022, 00:12:02 »
So ... aus der ganzen Szene hätte ich am Tisch sicherlich eine Actionszene gemacht, aber mit der zeitlichen Abfolge hätte das ewig gedauert. Am Ausgang hätte es letztlich ohnehin nichts geändert, da dies eine gute Gelegenheit schien, die ausgeschiedenen Charaktere auch wirklich loszuwerden. Außerdem gibt es euch endlich auch eine eigene Motivation für das, was ihr tut.

Bin gespannt auf eure Reaktionen.
@Erich: Katharina ist jetzt noch ein wenig abseits von der Geschichte. Ich denke, dass du hier als Erich ohnehin noch ein bisschen involviert bleiben musst; Katharina könnte zwar Erich folgen, das würde aber wohl ihrem eigentlich Ziel widersprechen. Kannst du aber selbst entscheiden, wie du das machen möchtest.

Schänke zum Schwarzen Raben
« Antwort #914 am: 31.01.2022, 05:28:14 »
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Ich bin zu dem Schluss gekommen dass es jetzt unlogisch wäre wenn Katharina von ihrem Ziel ablassen würde. Ich hoffe nur dass es dann für dich auch okay ist wenn hier zwei handlungsstränge parallel laufen

  • Drucken