Autor Thema: Die Wahrheitspapiere  (Gelesen 69 mal)

Beschreibung: Regelthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1198
    • Profil anzeigen
Die Wahrheitspapiere
« am: 03.01.2019, 16:11:57 »
Regeln

Allgemeines

Ich bitte um einen freundlichen Umgang außerhalb des Spieles. Wie ihr euch im Ingame verhaltet hängt von eurem Charakter ab und sollte nicht das Miteinander auf Spielerebene beeinflussen.
Es gibt keine maximale und minimale Postlänge; jedoch würde ich mich freuen, wenn die dreizeiligen Posts sich in Grenzen halten und versucht wird das Spiel zu bereichern. Außerdem achtet bitte auf die Rechtschreibung und nutzt notfalls entsprechende Programme, damit die Lesbarkeit im Zweifelsfall nicht zu sehr leidet.
Regelmäßige Beteiligung, solange es keinen Grund im Spiel gibt, warum der Charakter sich nicht beteiligen kann, ist gewünscht.
In Drama- oder Kampfszenen, die in Rundensequenzen ablaufen, peile ich eine Reaktionzeit von 24 Stunden an, d.h. innerhalb von dieser Zeit sollten alle Charaktere ihre Handlungen durchgeführt haben. Die Sequenzen unterscheiden sich jedoch etwas von herkömmlichen Rollenspielen wie DnD mit Initiativdurchgängen - hier müssen wir ggf. einen eigenen Weg finden; ich würde es aber gerne zunächst einmal ausprobieren. 

Sollte ein Spieler in einer Kampfsituation innerhalb von 24 Stunden des Rundenbeginns nicht die Handlungen seines Charakters gepostet haben, kann er bitte von einem anderen Spieler übernommen werden oder wenn derjenige bereits weiß, dass er es nicht schaffe, grobe Anweisungen für den Spielleiter hinterlassen, damit dieser im Zweifelsfall übernehmen kann. Erfolg keine der Optionen setzt der Charakter diese Runde aus.

Postings

Es wird in der dritten Person Singular Präteritum geschrieben.
"So wird geredet."
"So wird gedacht."
"SO WIRD GEBRÜLLT."
"So wird geflüstert."

Keine Smilies im Abenteuer und andere Schriftarten oder Schriftfarben nur um besondere Sachen kenntlich zu machen. Zum Beispiel wenn man in einer anderen Sprache spricht, welche nicht alle Mitglieder verstehen. Fußnoten sind toll, um wichtige regeltechnische oder nicht direkt das Inplay betreffende Dinge unter zu bringen.

Board-Persona

Bitte vermeidet es, mit einem falschen Account zu posten. Am einfachsten funktioniert das mittels des assoziierten Boards für die Persona.

Würfeln

Alle Würfe werden in Glück oder Geschick? getätigt. Editiert wird dort niemals, denn sonst zählt der Wurf als gescheitert.
Im Normalfall werde ich euch sagen, mit was ihr würfeln müsst. Gewürfelt wird mit normalen D10, die Auswertung des Wurfes muss von euch händisch vorgenommen werden, bitte fügt jeweils noch ein entsprechendes Posting an.

Kampf- und Dramaszenen

Die Szenen werden in Drama und Kampfgetümmel wie folgt ausgespielt:
  • Ansatz: Alle Spieler beschreiben, was sie in der Runde tun wollen. Eine Runde beinhaltet hierbei nicht nur eine Aktion, sondern kann sich über einen längeren Zeitraum hinziehen. Der Spielleiter entscheidet daraufhin, mit welcher Eigenschaft und welcher Fertigkeit jeder Spieler würfelt.
  • Konsequenzen und Chancen: Der Spielleiter beschreibt mögliche Konsequenzen und Chancen.
  • Würfelwurf und Steigerungen: Die Spieler würfeln und ermitteln ihre Steigerungen (im Würfelthread).
  • Aktionen: Jetzt beschreiben die Spieler ihre konkreten Aktionen (in Prosa). Dies kann entweder mit dem Codetag geschehen oder gerne auch direkt im eigentlichen Ingame.
« Letzte Änderung: 03.01.2019, 16:41:29 von Mondragor »

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 1198
    • Profil anzeigen
Die Wahrheitspapiere
« Antwort #1 am: 03.01.2019, 17:03:49 »
Charaktererstellung

Die Charaktererstellung erfolgt entsprechend der Regeln im Grundregelwerk ab Seite 135. Die einzelnen Schritte werden hier noch einmal in Kürze wiedergegeben.

Zunächst sollte man sich einigermaßen bewusst machen, welche Art von Charakter man spielen möchte. Dazu ist das Spiel der 20 Fragen eine gute Hilfe für euch selbst.

  • Eigenschaften: Ihr startet in jeder der fünf Eigenschaften mit Wert 2, dazu erhaltet ihr zwei weitere Punkte, die ihr beliebig verteilen könnt. Bitte verteilt diese beiden Punkte auf unterschiedliche Eigenschaften!
  • Nationalitätsbonus: Je nach Nation könnt ihr einen weiteren Punkt auf eine von zwei Eigenschaften verteilen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr dadurch auch einen Wert auf 4 steigern, ich empfehle eine gleichmäßige Verteilung.
  • Hintergründe: Ihr wählt zwei der vorgegebenen Hintergründe und erhaltet damit die Spleens sowie die jeweils angegebenen Vorteile und Fertigkeiten. Bei mehrfach auftretenden Vorteilen könnt ihr stattdessen einen anderen Vorteil gleichen Wertes wählen. Bei mehrfach auftretenden Fertigkeiten erhaltet ihr einfach eine entsprechend höhere Stufe.
  • Fertigkeiten: Nun erhaltet ihr weitere zehn Punkte, die ihr belieben auf eure Fertigkeiten aufteilen könnt, mit einer Einschränkung: Keine Fertigkeit darf zu Beginn über Stufe 3 hinaus gesteigert werden.
  • Vorteile: Ihr erhaltet 5 Punkte, für die ihr weitere Vorteile erwerben könnt. Die benötigten Punkte sind bei den gelisteten Vorteilen angegeben.
  • Arkana: Ihr wählt eine Tugend und eine Untugend. Sie können aus unterschiedlichen Karten stammen.
  • Heldengeschichten: Jeder Held beginnt das Spiel mit einer eigenen Heldengeschichte, die bitte versteckt im entsprechenden Thread gepostet wird.
  • Letzte Details: Reputation, Sprachen, etc.