• Drucken

Autor Thema: Im Norden braut sich etwas zusammen. - OOC  (Gelesen 9949 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Elynore

  • Beiträge: 1142
    • Profil anzeigen
Im Norden braut sich etwas zusammen. - OOC
« Antwort #585 am: Heute um 13:09:47 »
Ich meine ja aus dem Versteck heraus können wir erstmal etwas langsamer starten und dann schneller werden.

Wie dem auch sei, wir sollten auf jeden Fall hinterher und versuchen herauszufinden, wo die Drachendame hinfliegt. :)

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 456
    • Profil anzeigen
Im Norden braut sich etwas zusammen. - OOC
« Antwort #586 am: Heute um 13:20:59 »
Im Notfall können ja ein oder zwei voraus eilen direkt hinter dem Drachen hinterher, und die anderen folgen dann einzeln in etwas Abstand so das immer gerade noch Sichtabstand zum Vordermann besteht.

Wenn Okzan sich nicht umziehen kann, dann sollte er das Schlußlicht bilden. Wir reden ja hier schließlich nur davon das es sich um 2-3 Runden zwischen dem vordersten und dem hintersten sind, das sollte machbar sein und auch nicht besonderes auffällig.

Ich verstehe also nicht wo denn jetzt hier das Problem sein sollte. Das einzige ist das wir den Drachen nicht aus dem Auge verlieren.

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 683
    • Profil anzeigen
Im Norden braut sich etwas zusammen. - OOC
« Antwort #587 am: Heute um 13:59:13 »
Okszan:
Also ich gehe mal davon aus (Regelung Praktischer Rucksack), das er irgendwelche weißen Klamotten dabei hat, die er sich schnell überwerfen kann. Das geht halt nur nicht per Fingerschnippen. Mir ging es dabei mehr um den Fluff, das Ihr das nicht vergesst.

Die Drachin zu verfolgen sollte kein Problem sein. Ich wollte damit nur sagen, die SC können jetzt nicht noch 2 Minuten diskutieren, dann wäre die Drachendame weg.
« Letzte Änderung: Heute um 13:59:28 von Meister »

  • Drucken