• Drucken

Autor Thema: Irgendwo in der Wildnis  (Gelesen 2148 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

soises

  • Beiträge: 2176
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #225 am: 19.07.2019, 09:18:20 »
warte mit meinem post ob die zwerge etwas verkünden.  :)

Adrastheia

  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #226 am: 20.07.2019, 09:29:45 »
Ich eigentlich auch, aber falls alle warten, wär ich für den Weg nach unten   :twisted:

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16583
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #227 am: 20.07.2019, 11:17:13 »
Ich bin dann ab morgen bis zum 12.08. im Urlaub. Die ersten beiden Wochen habe ich wahrscheinlich noch Internet, die dritte auf keinen Fall.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Adrastheia

  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #228 am: 26.07.2019, 20:04:06 »
Hab so einen Horrorfilmausschnitt im Kopf, wo der Junge seinen Kopf langsam hebt und seine Augen boshaft leuchten, bevor er auf uns zuspringt und die ihm am nächsten stehende Person mit seinen unnatürlich langen Krallen durchbohrt...   :piper:

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16583
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #229 am: 29.07.2019, 20:27:42 »
Persuasión passt, du kannst ihn ohne Probleme raus bringen.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

soises

  • Beiträge: 2176
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #230 am: 30.07.2019, 18:57:01 »
dann macht yazrin das natürlich auch.

sollte ihn jemand befragen oder bewachen wollen bitte teilt das hier rasch mit.

ansonsten bin ich dafür, dass wenn der junge draußen ist, wir den unteren gang sofort danach untersuchen. :)

Sé Faoláin

  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #231 am: 30.07.2019, 19:15:32 »
find ich gut, nur sollten wir ihn irgendwie bewachen/beschützen!?
« Letzte Änderung: 30.07.2019, 19:15:43 von Sé Faoláin »

Jykel

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #232 am: 01.08.2019, 12:26:56 »
Ich nehme an, Brogar und ich finden ansonsten nichts mehr dort? Also in der Kammer; und es gibt auch keinen weiteren Ausgang? Dann gehe ich mit den anderen zurück, ansonsten würde ich das gerne noch fertig durchsuchen.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16583
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #233 am: 01.08.2019, 12:58:18 »
Nadie Kammer ist ansonsten komplett leer. Es ab sicher mal andere Ausgänge, aber Das ist alles verschüttet.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16583
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #234 am: 04.08.2019, 21:37:50 »
Ich bin dann jetzt für eine Woche bis einschließlich nächsten Montag komplett ohne Internet.

Vielleicht könnt ihr die Zeit nutzen, ein bisschen über diese komischen kryptischen Worte zu sprechen. Es passiert erstmal nichts spannendes vor der Höhle und der Junge ist so traumatisiert, dass er kein Wort sagt.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16583
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #235 am: 14.08.2019, 09:22:18 »
@Jykel: Ein "Bringer der Dunkelheit" könnte alles mögliche sein, ein mächtiges Individuum, ein Monster, ein Gott, ein Externar. Was genau weiß Jykel nicht.

@all: Damit keiner von euch draußen bleiben muss können wir es so machen, dass ihr für den Jungen im Wald ein gutes Versteck findet, wo man ihn nicht entdeckt, wenn ihr ihn nicht mit nach unten nehmen wollt.

Soll ich euch dann nach unten schieben?
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Jykel

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #236 am: 14.08.2019, 15:52:29 »
Menschlich gesehen würde ich ihn normalerweise nicht alleine lassen, rollenspieltechnisch ist das wohl die beste Option. Wegen mir kannst du gerne schieben.

soises

  • Beiträge: 2176
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #237 am: 14.08.2019, 16:03:01 »
Von mir aus auch gerne

Brogar Tunnelheim

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #238 am: 14.08.2019, 19:59:01 »
Sehe ich ähnlich - den Jungen zurückzulassen, ist nicht sehr rollengerecht, aber im anderen Fall hätte ein Charakter bei der naturgegebenen Geschwindigkeit einer Forenrunde sehr lange nur Däumchen zu drehen. Also ebenfalls fürs Schieben.

@Jykel: Ein "Bringer der Dunkelheit" könnte alles mögliche sein, ein mächtiges Individuum, ein Monster, ein Gott, ein Externar. Was genau weiß Jykel nicht.

Fällt Brogar ohne Zuhilfenahme gelehrter Schriftwerke etwas dazu ein?

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16583
    • Profil anzeigen
Irgendwo in der Wildnis
« Antwort #239 am: 14.08.2019, 22:46:30 »
Ok, dann schiebe ich euch morgen weiter.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

  • Drucken