• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 63656 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #660 am: 10.12.2010, 22:19:00 »
Können wir nicht die Brücke vernichten und dann uns im Dschungel absetzen? So wie ich das sehe, ziehen wir momentan ja eh den Kürzeren, oder?
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #661 am: 10.12.2010, 22:21:53 »
Zwar sind einige von uns verletzt, doch ich glaube wir haben eine gute Chance, sollte es zum Kampf kommen. Doch so weit sind wir noch gar nicht.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #662 am: 11.12.2010, 13:03:49 »
Können wir nicht die Brücke vernichten und dann uns im Dschungel absetzen? So wie ich das sehe, ziehen wir momentan ja eh den Kürzeren, oder?

Die Frage hat sich damit ja erst einmal erledigt.
@Galbar: Schneidest du nur ein Seil durch oder alle drei Seile oder zwei Seile?
« Letzte Änderung: 11.12.2010, 13:04:50 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Galbar

  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #663 am: 12.12.2010, 02:17:19 »
Also ich wollte erstmal mit dem Fuß-Seil anfangen, aber dann auch die anderen Kappen. Wenn ich die Seile lösen kann ohne Sie zu zerschneiden mache ich natürlich das. Es sollte reparierbar bleiben, wenn es geht.

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #664 am: 12.12.2010, 13:51:47 »
Zum so lösen müsstest du auf Seil Benutzen würfeln.
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

Galbar

  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #665 am: 13.12.2010, 10:05:21 »
Kann ich darauf 10 nehmen? Ist das Seil sehr fest? Wenn der DC dazu 20 oder mehr wäre könnte man es wohl sehe oder zumindest sehr schnell herausfinden. Dann würde ich es wie gesagt kappen.

Machen wir es mal so.... (sonst geht das hier noch lange hin und her)

1. Versuch: Take 10, Ergebnis 11
geklappt -> Gut; nicht geklappt -> Versuch 2
2. Versuch : Wurf, Ergebnis 12
geklappt -> Gut; nicht geklappt -> Versuch 3
3. Versuch -> Scimitar
Coup de Grace das Seil 
:o

Kayman

  • Beiträge: 3012
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #666 am: 13.12.2010, 17:53:24 »
Sorry ich war grad anderweitig (mit Organisatorichem in meiner Runde) beschäftigt - mein Post kommt aber noch heute bzw. morgen früh!
Makotash - Tonks - Schwester Hermene

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #667 am: 14.12.2010, 00:09:52 »
@Galbar: 10 Schaden (schon eingetragen) und bitte drei Zähigkeitswürfe
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #668 am: 14.12.2010, 00:40:24 »
Ich weiß gerade nicht recht, wie ich posten kann, denn ich habe etwas den Überblick verloren. Vor uns sind Echsenwesen und auf der anderen Seite der Schlucht. Sidkar greift die Echsen auf der anderen Seite der Schlucht an und Galbar zerschneidet das Seil. Ist das richtig?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #669 am: 14.12.2010, 00:42:27 »
Ja sollte richtig sein. Wollte jetzt nur nicht direkt zu weit vorspulen, falls jemand was machen will oder Galbar auf die Treffer reagieren möchte.
Inaktiver Account

Galbar

  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #670 am: 14.12.2010, 02:48:14 »
Zähigkeitswürfe gemacht.
Dabei gebe ich nochmal zu bedenken, daß ich absichtlich gesagt habe ich befinde mich zumindest Teilweise in Deckung wenn ich das Seit versuche zu lösen (ich meine das wurde auch berücksichtigt).
Das dicke Seil rutschig und sehr fest, es zu zu lösen wird zu lange in Anspruch nehmen. Resignierend zieht Galbar den Scimital und fängt an das Seil zu zerschneiden, an einer Stelle möglichst weit ab vom Abgrund. Auf diese Weise ist es eventuell möglich diese Brücke mit dem vorhandenen Seil wieder zu reparieren und der Baum bietet gleichzeitig etwas schutz vor den giftigen Pfeilen.

Das Seil ist also noch nicht durchgeschnitten oder? Wir lange braucht sowas?
Ein Seil hat normaler Weise keine DR und 2 hp pro Inch Durchmesser.
Sonst würde ich mich eben mal in volle Deckung begeben und mich eine Runde heilen.
Die Heilung habe ich schon eingetragen, nur beschreiben kann ich es nicht, da ich nicht weiß wie viel Zeit vergangen ist.

Take 10 geht wohl ohnehin nicht wenn ich unter Beschuß stehe.
Ich hatte eigentlich von Anfang an nur vor das Seil (über Seil Benutzen) zu lösen sollte es einfach gehen, womit ich von vorn herein auch nicht rechnete (wie in meinem Text stand). Ob es einen DC 10 oder einen DC 25 benötigt sollte man ja eventuell sehen können (auch wenn man es vielleicht anders beschriben kann). Im letzten Fall hätte ich es gar nicht erst versuchen müssen. Danke.
« Letzte Änderung: 14.12.2010, 03:11:16 von Galbar »

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #671 am: 14.12.2010, 11:07:53 »
Zähigkeitswürfe gemacht.
Dabei gebe ich nochmal zu bedenken, daß ich absichtlich gesagt habe ich befinde mich zumindest Teilweise in Deckung wenn ich das Seit versuche zu lösen (ich meine das wurde auch berücksichtigt).
Das dicke Seil rutschig und sehr fest, es zu zu lösen wird zu lange in Anspruch nehmen. Resignierend zieht Galbar den Scimital und fängt an das Seil zu zerschneiden, an einer Stelle möglichst weit ab vom Abgrund. Auf diese Weise ist es eventuell möglich diese Brücke mit dem vorhandenen Seil wieder zu reparieren und der Baum bietet gleichzeitig etwas schutz vor den giftigen Pfeilen.

Das Seil ist also noch nicht durchgeschnitten oder? Wir lange braucht sowas?
Ein Seil hat normaler Weise keine DR und 2 hp pro Inch Durchmesser.
Sonst würde ich mich eben mal in volle Deckung begeben und mich eine Runde heilen.
Die Heilung habe ich schon eingetragen, nur beschreiben kann ich es nicht, da ich nicht weiß wie viel Zeit vergangen ist.

Take 10 geht wohl ohnehin nicht wenn ich unter Beschuß stehe.
Ich hatte eigentlich von Anfang an nur vor das Seil (über Seil Benutzen) zu lösen sollte es einfach gehen, womit ich von vorn herein auch nicht rechnete (wie in meinem Text stand). Ob es einen DC 10 oder einen DC 25 benötigt sollte man ja eventuell sehen können (auch wenn man es vielleicht anders beschriben kann). Im letzten Fall hätte ich es gar nicht erst versuchen müssen. Danke.

Die Deckung wurde eingerechnet, wie hoch der SG muss man nicht unbedingt sehen. Deshalb hast du es ja ausprobiert.
Inaktiver Account

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #672 am: 14.12.2010, 16:14:08 »
@Galbar: 1 Konstitutionsschaden durch das Gift. Ist schon eingetragen.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #673 am: 14.12.2010, 21:28:09 »
Wie wollen wir jetzt weiter vorgehen? Soll ich sie weiter mit Pfeilen eindecken, bis ich mal was erwische und ich letztendlich mit Glück ein Wettschießen gewinne oder wollen wir uns verziehen? Dann würde ich auf das O.K. warten, dass die Brücke zerstört ist und dann den Rückz...(Achne, ehrbare Krieger tun sowas nicht) das Ausweichen vorgeben.

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #674 am: 14.12.2010, 21:30:44 »
Wir haben doch geschrieben, dass die Brücke zerstört ist und die Echsenmenschen sich in den Dschungel zurück gezogen haben.
Inaktiver Account

  • Drucken