• Drucken

Autor Thema: [OOC] Zur durstigen Blutmücke  (Gelesen 61522 mal)

Beschreibung: Slurp...slurp...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #675 am: 14.12.2010, 21:32:17 »
Entschuldige, ich habe schlichtweg den Post übersehen. Bin heute irgendwie nicht ganz bei der Sache. Danke für die Aufklärung.

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #676 am: 14.12.2010, 21:40:25 »
Kein Problem. :)
Inaktiver Account

Galbar

  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #677 am: 15.12.2010, 00:06:20 »
Hallo Ling!
Achtung, du hast zu viel Heilung angebracht. Wenn dies ein Stab für 750 Gold ist, dann beträgt der Casterlevel lediglich 1 und der Stab heilt nur 1d8+1 wenn ich mich nicht täusche. Dein eigenes Casterlevel ist dabei unerheblich.
Was nur etwas komisch ist das Craft Wand ein Feat ist welches man normaler Weise frühestens auf Level 5 nehmen kann.

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #678 am: 15.12.2010, 00:13:57 »
Ich glaube eher Ling hat seinen eigenen Zaueber benutzt und deshalb ist es auch +3
Inaktiver Account

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #679 am: 15.12.2010, 00:57:20 »
Und ich glaube, ich etwas falsch verstanden. Sind auf unserer Seite der Schlucht gar keine Echsenmenschen?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #680 am: 15.12.2010, 01:00:50 »
Wie kommst du denn darauf? :huh: Das habe wir eigentlich dachte ich auch so beschrieben oder nicht?
Inaktiver Account

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #681 am: 15.12.2010, 10:37:59 »
Irgendiwe war es so meine Erwartung, eingekreist worden zu sein und deshalb habe ich es wohl auch so gelesen. Irgendiwe kamen mir dann die Reaktionen meiner Gefährten komisch vor und ich habe nachgefragt:

Vor uns sind Echsenwesen und auf der anderen Seite der Schlucht.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #682 am: 15.12.2010, 12:04:28 »
Irgendiwe war es so meine Erwartung, eingekreist worden zu sein und deshalb habe ich es wohl auch so gelesen. Irgendiwe kamen mir dann die Reaktionen meiner Gefährten komisch vor und ich habe nachgefragt:

Vor uns sind Echsenwesen und auf der anderen Seite der Schlucht.

Jo sorry ich habe die Frage falsch gelesen. Denn vor euch ist ja die andere Seite der Schlucht, deshalb ich es als "Vor uns sind Echsenwesen und sie sind auf der anderen Seite der Schlucht." Sorry für die Unklarheit. :oopssign:
Inaktiver Account

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #683 am: 15.12.2010, 12:15:43 »
Hm... ich denke, dass Lings Raktionen noch immer verständlich sind, wenn der Sinn nun auch ein anderer ist. Ich werde mal nichts ändern.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #684 am: 15.12.2010, 12:38:01 »
Ich habe das Missverständnis auch total überlesen, sorry. Ich sollte mehr Kaffee trinken.  :closedeyes:

Auf jeden Fall habe ich den Startschuss zur Weiterreise dann vorgelegt und ein paar Gedanken zu dem bisher erlebten geäußert.
Zudem habe ich die geheilten Trefferpunkte im Status aktualisiert und zwei Pfeile gestrichen.

Tonks

  • Beiträge: 214
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #685 am: 15.12.2010, 12:43:17 »
Hm ich muss mal nachhaken: Wundert sich Ingame niemand, dass Tonks jedes Mal einen halben Zusammenbruch hat wenn sie overchanneled? Ich geb mir ja irgendwie Mühe, den Wilder und das Overchannelns auszuspielen, aber irgendwie geht nie jemand drauf ein. Ist mir leider schon ein paar Mal aufgefallen - besteht dazu einfach kein Interesse oder woran liegts?  :-\
"Eberron ist eine unmoralische Kloschüssel und irgendwann werden wir alle runtergespült" - Tonks'sche Erkenntnis

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #686 am: 15.12.2010, 12:47:00 »
Es ist sicherlich gut, dass du das ansprichst, damit es noch mehr auffällt. Sidkar geht eher weniger darauf ein, weil er jedes Mal aussieht, wie ein gespickter Igel bisher und es jedes Mal, wenn Tonks in die Verlegenheit kommt, von der Situation so ist, dass Sidkar alles machen kann, außer auf Tonks zu achten. Aber ich kann dennoch, wenn du den Effekt bis etwas hinter den Konflikt schiebst, also die Nachwirkung etwas länger beschreibst, gerne hinterher darauf eingehen. Oder ich kann Sidkars Fokus im Kampf so verschieben, dass er künftig darauf eingeht und dich mehr im Auge hat (Vielleicht beginnt er dann ja auch Tonks zu attraktiv zu finden^^).

Lilja von Rottmulde

  • Administrator
  • Beiträge: 8244
    • Profil anzeigen
    • http://aeringa-jordsdottir.deviantart.com
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #687 am: 15.12.2010, 13:23:23 »
In welche Richtung wollt ihr nun ziehen? Flussabwärts oder -aufwärts? Das wäre nämlich schon wichtig ;)
I loathe to breathe, I loathe to feel,
I loathe to know that what I hate's still real,
I'm tired of waking up into the same old shape,
I yearn to end it, but there's no escape...

Sidkar

  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #688 am: 15.12.2010, 13:25:41 »
Glaube ich gerne, deswegen habe ich geschaut, ob meine krude Karte einen der beiden Wege bevorzugen würde. Kann ich da was erkennen?
Wenn nicht, flussaufwärts, würde ich sagen. Ich laufe lieber zur Quelle als auf einen Wasserfall oder ähnliches zu. ;)

Galbar

  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
[OOC] Zur durstigen Blutmücke
« Antwort #689 am: 15.12.2010, 14:13:28 »
Vor einem Aufbruch sollten wir eventuell Jerake die Chance geben zu erklären was genau mit ihm passiert ist. Woher kennt Sidkar nun eigentlich seinen Namen, habe ich da was verpasst?

@Tonks: Der mit den "Zusammenbrüchen" habe ich für Tonks 'normale' Persönlichkeit gehalten.

  • Drucken