Am Abend des 13.02.2019 wurden die Verhandlungen zwischen dem Europaparlament und dem Rat abgeschlossen der zu einem endgültigen Text für die EU-Urheberrechtsreform führte. Dieses Gesetz wird das Internet, wie wir es kennen, grundlegend verändern und möglicherweise auch Auswirkung auf das DnD-Gate haben – wenn es denn in der finalen Abstimmung angenommen wird. Das können wir aber immer noch verhindern!
Informiere dich bitte an dieser Stelle weiter.

Autor Thema: Die Schriftrollen der Bibliothek  (Gelesen 1714 mal)

Beschreibung: Hintergrundinformationen zur Welt von Dalaran

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« am: 12.08.2017, 09:26:58 »
DALARAN - DAS LAND DER WÖLFE

Zitat
„Auf, Männer! Bei Gott, wollt ihr etwa ewig leben?“
Jork Kuijt, erster König von Dalaran,
vor der Schlacht bei Bavragor


Im äußersten Nordwesten der Bekannten Welt, an die Ausläufer der eisigen Gebirge von Helweg geschmiegt, liegt Dalaran – ein Land voller Mysterien, ein Land freier Männer, Wolfsland.

Das stolze Volk des Nordens hat lange gebraucht, um zusammenzufinden. Jahrhunderte lang haben sich die zerstrittenen Clans bekriegt und gezankt. Es war an jenem Sommertag vor nun fast hundert Jahren, da das Geschlecht der Kuijt in der Schlacht bei Bavragor mit einem glanzvollen Sieg gegen das gewaltige Heer der Kolkar die Stämme vereinte und einen legitimen König auf den goldenen Habichtthron setzte. Doch die Zeit der Einheit sollte nicht ewig währen.

Vor nunmehr neunzehn Wintern wurde Keleborn Kuijt, der vierte seiner Linie, König von Dalaran, bei dem blutigen Aufstand des Gelspad-Clans vom Thron gestoßen. Mit Verrätern aus den Stämmen und den Horden der Kolkar gelang es dem abtrünnigen Fürsten, die restlichen Stämme in die Knie zu zwingen. Ein kurzer, blutiger Streich verhinderte den Bruderkrieg und läutete die Schreckensherrschaft Wejt I. Gelspads ein.

Heute, im Schatten des neuen Herrn, versinkt das Land in Elend und Krieg, mit Gefahren und Tod, die Dutzendfach über es einbrechen.

Im Süden und Westen kämpfen die Clans Vander und Hanzaat seit menschengedenken gegen die Flut der Dämonen aus den Bergen, doch deren Zahl nimmt mit jedem Winter zu, während die Reihen der Nordmänner sich immer mehr lichten. Die Dain versagen ihre Unterstützung, das Erste Volk ist in die Wälder entschwunden. Und ohne die heiligen Krieger der Behadrim wäre Linsberg längst überrannt und der Gjolkard-Wall gefallen.

Stämme von Kolkar, vom Gelspad-Clan ermutigt, ziehen wieder über das Land, plündern und brandschatzen, nehmen Rache für Jahrhunderte der Unterdrückung und fordern ihr Geburtsrecht auf das Wolfsland ein. Die Berührten streifen durch Dalaran. Bewundert und gefürchtet, angebetet und gehasst, Hexer und Gezeichnete - stellen die Weltordnung auf den Kopf. Können erschaffen und zerstören - sich selbst und andere. In den Wäldern von Linsberg regt sich der Tod. Gefallene erheben sich von den Friedhöfen. Wälder verdorren, Bäume mutieren zu dämonenhaften Gebilden. Und die Elben? Machen Druiden und Priester der Menschen dafür verantwortlich. Machen Jagd auf sie.

Und auf Albion und in Fersland erinnert sich das Volk an das alte Herrscherhaus. An die Kuijts. Ein gescheiterter Mordversuch bei der Krönung von Fürst Fingon Zwartjod hat einen blutigen Bürgerkrieg gegen den Usurpator Gelspad ausgelöst. Clan Bulvaj aus Fersland steht seinen Vettern aus Albion bei. Wieder zieht Nordmann gegen Nordmann - Tag für Tag, Leben für Leben. Das Wolfsland saugt weinend das Blut der eigenen Kinder auf.
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:50:53 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #1 am: 12.08.2017, 09:27:26 »
DALARAN - CLANS UND SIPPEN

2. Die Clans—Eine Schar von Brüdern (Anzeigen)

2.3 Fersland (Anzeigen)

2.6 Albion (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:49:35 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #2 am: 12.08.2017, 09:27:54 »
LÄNDEREIN – VON ARTEUS BIS JONGOT

3.3 Fersland – Weite und Wind (Anzeigen)

3.4 Linsberg – Von Feinden umringt (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:51:03 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #3 am: 12.08.2017, 09:28:22 »
VÖLKER – SALZ DER ERDE

4.1 Elben – Zwischen Glut und Hochmut (Anzeigen)

4.2 Kolkar – Des Landes grausame Kinder (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:52:27 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #4 am: 12.08.2017, 09:34:10 »
GLAUBEN – HIRTEN UND AHNEN

5.1 Die Behadrim – Gottes Heilige Hirten (Anzeigen)

5.2 Der Alte Glauben – Die Geister des Landes (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:56:36 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #5 am: 12.08.2017, 09:46:31 »
GRUPPIERUNGEN – SPREU UND WEIZEN

6.1 Die Berührten – Zwischen Wahn und Größenwahn (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:57:53 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #6 am: 12.08.2017, 09:47:29 »
Magie und ihre Anwender - Hexen oder Heilige



7.1 Die Berührten - Zwischen Wahn und Größenwahn (X) (Anzeigen)

7.2 Göttliche Magie, arkane Magie (Stichpunkte) (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 12.08.2017, 10:07:57 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
Die Schriftrollen der Bibliothek
« Antwort #7 am: 12.08.2017, 09:49:02 »
ABSEITS VON DALARAN – JENSEITS DES GROßEN MEERES

7.1 Ya'Kehet – Ein Reich in Trümmern (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 10.12.2018, 13:58:36 von Gaja »